Liste der Abgeordneten zum Gemeinsamen Landtag von Niederösterreich

Diese Liste der Abgeordneten zum Gemeinsamen Landtag von Niederösterreich listet alle Abgeordneten des Landtags von Niederösterreichs vor der Erhebung Wiens als eigenständiges Bundesland auf. Der Landtag amtierte vom 20. Mai 1919 bis zum 10. November 1920, wobei die Abgeordneten am 4. Mai 1919 in insgesamt elf Wahlkreisen gewählt worden waren. Die Wahlkreise verteilten sich dabei auf sieben Wiener Wahlkreise (WK) und vier niederösterreichische Wahlkreise (VU), wobei in den Wiener Wahlkreisen 68 und in den niederösterreichischen Wahlkreisen 52 Mandate vergeben wurden. Bei den Wahlen ging die Sozialdemokratische Arbeiterpartei mit 64 Mandaten als größte Fraktion hervor. Dahinter folgte die Christlichsoziale Partei mit 45 Mandaten. Die Deutsche Vereinigung erzielte 8 Mandate, wobei die Deutsche Vereinigung aus verschiedenen Gruppierungen bestand. Von den acht Mandaten entfielen fünf auf Deutschnationale Abgeordnete (Birbaumer, Kittinger, Lump, Koppensteiner, List, Zeidler und Gasselich), zwei Mandate auf Nationaldemokraten (Lutz und Mittermann) und ein Mandat auf den Nationalsozialisten Riehl. Die übrigen drei Mandaten erzielten die Tschechischen Sozialisten. Der Landtag trat erstmals am 20. Mai 1919 und wählte in der Eröffnungssitzung die Landesregierung Sever. Die Funktionsperiode wurde durch das Inkrafttreten des Bundesverfassungsgesetzes vom 10. November 1920 beendet, dass die Trennung Wiens von Niederösterreich festlegte. Für die folgende Periode bis zur endgültigen Trennung der beiden Gebiete übernahm in Niederösterreich die Kurie Niederösterreich-Land bzw. der Wiener Gemeinderat für Wien die politisch-administrativen Geschäfte der Selbstverwaltung.

Name Fraktion Wahlkreis Anmerkungen
Adler Max SDAP WK II  
Anderle Adolf CS WK II  
Beirer Rudolf CS VUWW IX  
Billmaier Josef SDAP WK II  
Biner Leopold SDAP WK I  
Birbaumer Rudolf Deutsche Vereinigung VUWW IX  
Bock Marie SDAP VUMB XI Mandatsrücklegung am 17. Februar 1921 zurück
Brunner Marie SDAP VUWW IX  
Christoph Franz SDAP VUWW IX  
Dangl Johann CS VOWW VIII eingetreten für Hermann Geyer
Derbl Josef SDAP WK IV  
Duda Adolf SDAP VUWW IX  
Dvorak Franz Tschechische Sozialisten WK VII  
Ellmann Max SDAP WK VII  
Emmerling Georg SDAP WK IV  
Friedjung Josef Karl SDAP WK I  
Fuchs Berthold SDAP WK IV  
Gammer Josef SDAP VUMB XI  
Gasselich Anton Deutsche Vereinigung VUMB XI am 4. November 1920 nachgerückt für Viktor Zeidler
Gerdinitsch Ferdinand SDAP VOWW VIII  
Geyer Hermann CS VOWW VIII Mandatsrücklegung am 30. November 1920
Gion Johann SDAP WK VI ab 9. Dezember 1920 für Josef Pirkebner
Görner Karl CS WK V  
Göstl Matthias CS VUMB XI  
Graf Kathi SDAP VOWW VIII  
Hartmann Johann SDAP WK VII  
Heigl Josef CS WK VII  
Heinzl Josef SDAP WK VI  
Heitzinger Johann CS VOWW VIII Mandatsrücklegung am 30. November 1920
Heider Eberhard SDAP WK IV  
Helmer Oskar SDAP VUWW IX  
Hemala Franz CS WK VI  
Hess Josef Anton CS VUMB XI  
Hofer Hans CS VUWW IX Mandatsrücklegung 30. November 1920
Höher Alois CS VOMB X  
Hummel Albert SDAP WK V  
Jaksch Josef SDAP WK VI  
Janecek Johann SDAP WK IV  
Jax Anton CS VOWW VIII  
Jedek Karl CS VOMB X  
Jiricek Johann SDAP WK VII  
Jukel Carl CS VUWW IX  
Kaff Anna SDAP WK VI  
Karpfinger Andreas CS VUMB XI  
Kittinger Karl Deutsche Vereinigung VOMB X verstorben am 21. Dezember 1920
Klein Max SDAP WK I  
Klimes Johann Tschechische Sozialisten WK V  
Knottek Wilhelm SDAP VUWW IX  
Kohl Anton SDAP WK I  
Koppensteiner Josef Deutsche Vereinigung VOMB X  
Kriegner Matthias SDAP VUWW IX  
Krikawa Ferdinand CS WK VII  
Lang Franz CS VUMB XI  
Lindner Eduard SDAP VOMB X  
Lippa Cäcilie SDAP WK VII  
List Karl CS VOMB X  
List Franz Deutsche Vereinigung VUMB XI am 2. August 1920 verstorben
Luger Anton Deutsche Vereinigung VOWW VIII  
Lump Anton Deutsche Vereinigung VOMB X eingetreten für Karl Kittinger
Lutz Otto Deutsche Vereinigung WK III  
Machat Anton Tschechische Sozialisten WK IV  
Maier Adolf CS VOMB X  
Maringer Josef CS VOMB X  
Marounek Franz CS WK VI  
Mayer Johann CS VUMB XI  
Mittermann Viktor Deutsche Vereinigung VOMB X  
Müller Adolf SDAP WK III  
Müller Karl Heinrich SDAP VUWW IX  
Müller Rudolf SDAP WK I  
Nagler Anton CS WK I  
Nepustil Anton CS WK II  
Ofenböck Anton SDAP VUWW IX  
Palme Josef SDAP VUWW IX  
Paullk Josef SDAP WK V  
Pech Adolf SDAP WK VII  
Pfarrer Anton CS VUWW IX  
Pflug Josef CS VUWW IX eingetreten für Hofer Hans
Philp Georg CS WK I  
Piechula Wilhelm CS VUMB XI eingetreten für Wilhelm Piechula
Pirkebner Josef SDAP WK VI am 25. November 1920 gestorben
Pletzl Robert SDAP WK V  
Pölzer Johann SDAP WK V  
Prader Georg CS VOWW VIII  
Pülsl Franz SDAP VUWW IX  
Rain Josef CS WK II  
Reither Johann SDAP VOMB X  
Renner Karl SDAP WK VI  
Reumann Jakob SDAP WK V  
Richter Paul SDAP WK VII  
Riehl Walter Deutsche Vereinigung WK l  
Rösch Eduard SDAP VUMB XI  
Rott Hans CS WK VI  
Sailer Georg SDAP WK II  
Schirmer Aloisia Näherin CS WK IV  
Schmatz Franz CS VOWW VIII  
Schneider Michael CS VOMB X  
Schnofl Hubert SDAP VOWW VIII  
Schuster Hans SDAP VUMB XI ab 17. Februar 1921 für Marie Bock
Sedlaczek Adolf SDAP VOWW VIII  
Ségur August CS VUWW IX  
Seitz Karl SDAP WK IV  
Sever Albert SDAP WK VII  
Sigl August SDAP WK V  
Solterer Rudolf CS WK III  
Steiner Leopold CS WK III  
Sturm Josef CS WK V  
Thoma Franz SDAP WK IV  
Traunfellner Leopold CS VOWW VIII eingetreten für Leopold Traunfellner
Veit Josef CS VUMB XI  
Volker Otto CS WK IV  
Volkert Karl SDAP WK VII  
Wabitsch Josef SDAP WK VI  
Wagner Josef SDAP WK VII  
Wagner Max SDAP WK III  
Wagner Ludwig CS VOWW VIII  
Walz Karl SDAP WK IV  
Weber Emil SDAP WK VI  
Weinhofer Leopold SDAP VUWW IX  
Weiss Johanna CS WK I  
Widholz Laurenz SDAP WK V  
Winter Max SDAP WK III  
Wody Karl CS VUMB XI  
Wolfbauer Johann CS WK I  
Wollek Richard CS VUMB XI Mandatsrücklegung 30. November 1920
Wolny Josef CS WK III  
Zeidler Viktor Deutsche Vereinigung VUMB XI eingetreten für List Franz, nach Wahl in den Nationalrat ausgeschieden
Zwetzbacher Josef CS VOWW VIII  
Zwilling Viktor SDAP WK III  

Literatur

  • Hermann Riepl: Fünfzig Jahre Landtag von Niederösterreich. Bd. 1. Der Landtag in der Ersten Republik. Wien 1972