Liste der Abgeordneten zum Kärntner Landtag (2. Wahlperiode)

Diese Liste der Abgeordneten zum Kärntner Landtag (2. Wahlperiode) listet alle Abgeordneten zum Kärntner Landtag in der 2. Wahlperiode auf. Die erste Sitzung der 2. Wahlperiode wurde am 18. Februar 1867 durchgeführt, die letzte Sitzung fand am 28. Oktober 1869 statt.

Sessionen

Die 2. Wahlperiode umfasste drei Session, die sich über die Jahre 1867 bis 1869 erstreckten.

  • I. Session: 18. Februar 1867 bis 23. Februar 1867 (4. Sitzungen)
  • II. Session: 22. August 1868 bis 7. Oktober 1868 (27. Sitzungen)
  • III. Session: 9. September bis 28. Oktober 1869

Landtagsabgeordnete

Name Wahlkreis Anmerkungen
Bauer Karl Städte und Märkte (Hermagor, Tarvis, Malborgeth, Bleiburg-Kreuth)  
Burger Johann Grundbesitz  
Canaval Leodegar Handels- und Gewerbekammer  
Christalnigg Alfred von Grundbesitz am 9. September 1869 für Karl von Stockert angelobt
Cnobloch Karl von Grundbesitz  
Ebner Alexander Städte und Märkte (Spittal, Gmünd, Ovbervellach, Oberdrauburg)  
Edelmann Ernest Grundbesitz  
Erlacher Albert Landgemeinden (St. Veit, Friesach, Gurk, Althofen, Eberstein) Mandatsniederlegung mit Schreiben vom 25. August 1869
Erwein Josef Städte und Märkte (St. Veit, Feldkirchen)  
Fröschl Anton Landgemeinden (Hermagor, Tarvis, Arnoldstein, Kötschach)  
Gironcoli Alois Landgemeinden (St. Veit, Friesach, Gurk, Althofen, Eberstein)  
Goëss Anton von   Präsident, LH
Götz Josef Landgemeinden (Villach, Paternion, Rosegg)  
Grebmer Johann von Landgemeinden (Spittal, Millstatt, Gmünd, Greifenburg, Obervellach, Winklern)  
Helbling Alex Städte und Märkte (Völkermarkt, Bleiburg, Kappl)) am 9. September 1869 für Josef Novak angelobt
Herbert Paul von Städte und Märkte (Wolfsberg, St. Leonhard, St. Andrä, St. Paul, Unterdrauburg)  
Hillinger Karl Städte und Märkte (Friesach, Straßburg und Althofen)  
Hock Gustav Landgemeinden (Klagenfurt, Feldkirchen und Ferlach) am 22. August 1868 für Gustav von Rosthorn angelobt
Holenia Franz Landgemeinden (Villach, Paternion, Rosegg)  
Hueber Josef von Grundbesitz  
Jessernigg Gabriel Handels- und Gewerbekammer  
Lax Josef Landgemeinden (Spittal, Millstatt, Gmünd, Greifenburg, Obervellach, Winklern)  
Leitgeb Hubert Landgemeinden (St. Veit, Friesach, Gurk, Althofen, Eberstein) am 2. Oktober 1869 für Albert Erlacher angelobt
Luggin Josef Städte und Märkte (Villach)  
Mayer Josef Landgemeinden (Klagenfurt, Feldkirchen und Ferlach)  
Mertlitsch Hermann Landgemeinden (Völkermarkt, Eberndorf, Bleiburg, Kappel)  
Moro Leopold Handels- und Gewerbekammer  
Nagel Leopold Städte und Märkte (Klagenfurt)  
Novak Josef Städte und Märkte (Völkermarkt, Bleiburg, Kappl)) Mandatsniederlegung mit Schreiben vom 14. April 1869
Ottitsch Josef Landgemeinden (Wolfsberg, St. Leonhard, St. Paul)  
Pucher Albert Landgemeinden (Völkermarkt, Eberndorf, Bleiburg, Kappel)  
Rainer Viktor von Grundbesitz  
Rischelwitzer Oswald Grundbesitz  
Rosthorn Gustav von Landgemeinden (Klagenfurt, Feldkirchen und Ferlach) Austritt mit Schreiben vom 18. November 1867 bekannt gegeben
Stieger Johann Städte und Märkte (Klagenfurt)  
Stockert Karl von Grundbesitz Mandatsniederlegung ion der Sitzung vom 9. September 1869 verkündet
Thurn Georg von Grundbesitz  
Tschabuschnig Adolf von Grundbesitz  
Weindorfer Johann Landgemeinden (Wolfsberg, St. Leonhard, St. Paul)  
Wernisch Ambros Landgemeinden (Hermagor, Tarvis, Arnoldstein, Kötschach)  
Wiery Valentin Virilstimme  

Literatur

  • Stenographische Protokolle aus der zweiten Wahlperiode des kärntnerischen Landtags zu Klagenfurt. Klagenfurt 1867-1869