Liste der Abgeordneten zum Landtag Steiermark (VI. Gesetzgebungsperiode)

Diese Liste der der Abgeordneten zum Landtag Steiermark (VI. Gesetzgebungsperiode) listet alle Abgeordneten zum Steiermärkischen Landtag in der VI. Gesetzgebungsperiode vom 7. April 1965 bis zum 6. April 1970 auf. Mit der Landtagswahl 1965 wurde die Anzahl der Landtagssitze von 48 auf 56 erhöht. Die Österreichische Volkspartei (ÖVP) profitierte in der Folge absolut am stärksten von der Erhöhung der Mandate und konnte von 24 Mandaten auf 29 zulegen. Damit erreichte die ÖVP zum ersten Mal seit der Landtagswahl 1945 wieder die absolute Mandatsmehrheit. Die Sozialistische Partei Österreichs (SPÖ) konnte ihr Ergebnis von 20 auf 24 Mandate erhöhen, die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) verlor hingegen ein Mandat und erreichte nur noch zwei Mandate. Die Kommunisten und Linkssozialisten (KLS) konnten ihr einziges Mandat halten.

Funktionen

Landtagsabgeordnete

Name Partei Wahlkreis Anmerkung
Afritsch Anton SPÖ    
Aichholzer Friedrich SPÖ    
Baier Gottfried ÖVP   ab 10. Februar 1969
Bammer Hans SPÖ    
Brandl Hans SPÖ    
Buchberger Rupert ÖVP    
Burger Siegmund ÖVP    
Egger Edda ÖVP    
Eichtinger Karl ÖVP   ab 13. Dezember 1966
Feldgrill Franz ÖVP    
Fellinger Johann SPÖ    
Fuchs Hans Georg ÖVP    
Götz Alexander FPÖ    
Gross Hans SPÖ    
Gruber Josef SPÖ    
Hartwig Traute SPÖ   ab 14. Juni 1966
Hegenbarth Josef ÖVP    
Heidinger Helmut ÖVP   ab 29. März 1966
Hofbauer Albert SPÖ   bis 2. Juli 1968
Heidinger Gerhard SPÖ    
Ileschitz Franz SPÖ    
Jamnegg Johanna ÖVP    
Juvancic Hans SPÖ   bis 25. März 1966
Kaan Richard ÖVP   bis 15. Jänner 1969
Klancnik Karl SPÖ    
Klauser Christoph SPÖ    
Klobasa Alois SPÖ    
Koch Hans ÖVP    
Koiner Simon ÖVP   ab 23. April 1968
Koller Franz ÖVP    
Koren Hanns ÖVP   bis 18. Oktober 1965
Krainer Josef ÖVP    
Lackner Karl ÖVP    
Lackner Vinzenz SPÖ    
Lafer Alois ÖVP    
Laurich Harald SPÖ   ab 3. Juli 1968
Lautner Johann ÖVP   ab 23. April 1968
Leitner Franz KLS    
Lendl Hella SPÖ    
Lind Josef ÖVP    
Loidl Josef SPÖ    
Maunz Anton ÖVP    
Meisl Josef SPÖ    
Moser Eduard ÖVP   ab 19. Oktober 1965
Neumann Johann ÖVP   bis 25. März 1966
Nigl Anton ÖVP    
Pabst Johann ÖVP    
Peltzmann Anton ÖVP   bis 18. Oktober 1965
Pichler Simon SPÖ   ab 14. April 1966
Pittermann Josef ÖVP   bis 25. März 1966
Pölzl Heribert ÖVP    
Prenner Karl ÖVP    
Psoder Stefanie SPÖ   bis 22. Mai 1966
Rainer Alfred ÖVP   bis 28. November 1966
Ritzinger Hermann ÖVP    
Schachner-Blazizek Alfred SPÖ    
Schaffer Friedrich ÖVP   bis 16. April 1968
Schaller Hermann ÖVP    
Scheer Franz FPÖ    
Schlager Josef SPÖ   bis 6. April 1966
Schön Willibald SPÖ   ab 29. März 1966
Schrammel Josef ÖVP    
Sebastian Adalbert SPÖ    
Stöffler Josef ÖVP    
Trummer Franz ÖVP   ab 29. März 1966
Wegart Franz ÖVP   bis 17. April 1968
Wuganigg Viktor SPÖ    
Zagler Anton SPÖ   bis 31. August 1969
Zinkanell Josef SPÖ    

Literatur

  • Josef Rauchenberger (Hrsg.): Stichwort Bundesländer – Bundesrat. Wahlen und Vertretungskörper der Länder von 1945 bis 2000. Wien 2000, ISBN 3-9011-1105-0.