Liste der Abgeordneten zum Landtag Steiermark (XV. Gesetzgebungsperiode)

Diese Liste der Abgeordneten zum Landtag Steiermark (XV. Gesetzgebungsperiode) listet alle Abgeordneten zum Landtag Steiermark in der XV. Gesetzgebungsperiode auf. Die Gesetzgebungsperiode begann mit der konstituierenden Sitzung am 25. Oktober 2005 und dauert bis nach der Landtagswahl am 26. September 2010. Nach der Landtagswahl 2005 entfielen 25 der 56 Mandate auf die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ), die sechs Mandate hinzugewinnen und erstmals die Österreichische Volkspartei (ÖVP) überholen konnte. Die ÖVP erreichte bei der Wahl 24 Mandate und verlor bei der Wahl drei Mandate sowie den Landeshauptmann an die SPÖ. Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) verlor alle ihre bisher sieben Mandate und schied aus dem Landtag aus, während die Kommunistische Partei Österreichs (KPÖ) mit vier Mandaten erstmals seit 1970 wieder in den Landtag einziehen konnte. Die Grünen – Die grüne Alternative (GRÜNE) blieben unverändert bei drei Mandaten.

In der ersten Sitzung des Landtags Steiermark fand zuerst die Angelobung der Landtagsabgeordneten statt, danach folgte die Wahl der Mitglieder der Landesregierung. Die Regierungsmitglieder der Landesregierung Voves verzichteten, soweit sie zuvor als Landtagsabgeordnete angelobt worden waren, in der Folge auf ihre Landtagsmandate und waren nur kurze Zeit während der Sitzung Abgeordnete zum Landtag. Die letzte, 64. Sitzung der XV. Gesetzgebungsperiode fand am 2. Juni 2010 statt. Die konstituierende Sitzung des Landtags der XVI. Gesetzgebungsperiode erfolgte am 21. Oktober 2010.

Inhaltsverzeichnis

Funktionen

Landtagsabgeordnete

Name Fraktion Anmerkung
Bacher Johann ÖVP ab 15. November 2005
Bachmaier-Geltewa Waltraud SPÖ
Beutl Walburga ÖVP 2. Präsidentin
Böhmer Wolfgang SPÖ
Breithuber Werner SPÖ
Dirnberger Erwin ÖVP
Drexler Christopher ÖVP Klubobmann
Ederer Bernhard ÖVP
Edlinger-Ploder Kristina ÖVP nach Wahl zum Landesrat Mandatsverzicht am 27. Oktober 2005
Flecker Kurt SPÖ nach Wahl zum Landeshauptmann-Stellvertreter Mandatsverzicht am 25. Oktober 2005, am 22. September 2009 neuerlich angelobt und zum 1. Landtagspräsidenten gewählt
Gach Heinz ÖVP
Gangl Anton ÖVP
Gessl-Ranftl Andrea SPÖ bis 28. Oktober 2008
Gödl Ernst ÖVP
Gross Barbara SPÖ 3. Präsidentin
Gruber Detlef SPÖ
Gruber Erwin ÖVP
Hagenauer Peter Grüne Bis 10. März 2008
Hamedl Eduard ÖVP
Hammerl Gregor ÖVP
Kainz Manfred ÖVP ab 15. November 2005
Kaltenegger Ernest KPÖ Klubobmann
Kasic Wolfgang ÖVP ab 15. November 2005
Kaufmann Monika SPÖ
Klimt-Weithaler Claudia KPÖ
Kolar Gabriele SPÖ
Konrad Klaus SPÖ
Kröpfl Walter SPÖ Klubobmann
Lackner Karl ÖVP
Lackner Ursula SPÖ
Lang Anton SPÖ ab 28. Oktober 2008 für Andrea Gessl-Ranftl
Lechner-Sonnek Ingrid Grüne Klubobfrau
Leitner Elisabeth ÖVP ab 15. November 2005
Majcen Franz ÖVP
Murgg Werner KPÖ
Ober Josef ÖVP
Pacher Renate KPÖ
Persch Ewald SPÖ
Petinger Karl SPÖ
Prattes Erich SPÖ
Prutsch Günther SPÖ
Reinprecht Ilse SPÖ
Riebenbauer Franz ÖVP
Riener Barbara ÖVP ab 17. März 2009 für Annemarie Wicher
Rieser Peter ÖVP
Rupp Gerhard SPÖ ab 15. November 2005
Schleich Franz SPÖ
Schmid Gerald SPÖ
Schnider Andreas ÖVP bis 27. Oktober 2005
Schönleitner Lambert Grüne ab 11. März für Peter Hagenauer
Schöpfer Gerald ÖVP
Schrittwieser Siegfried SPÖ 1. Präsident, Mandatsniederlegung per 21. September 2009
Schröck Martina SPÖ ab 15. November 2005
Schützenhöfer Hermann ÖVP nach Wahl zum Landeshauptmannstellvertreter Mandatsverzicht am 27. Oktober 2005
Schwarz Johannes SPÖ
Seitinger Johann ÖVP nach Wahl zum Landesrat Mandatsverzicht am 27. Oktober 2005
Stöhrmann Bernd SPÖ Bis 11. November 2007
Straßberger Josef ÖVP
Tromaier Siegfried SPÖ
Tschernko Peter ÖVP
Voves Franz SPÖ nach Wahl zum Landeshauptmann Mandatsverzicht am 25. Oktober 2005
Wicher Annemarie ÖVP bis 16. März 2009
Wöhry Odo ÖVP
Zelisko Markus SPÖ Ab 12. Februar 2008 für Bernd Stöhrmann
Zenz Klaus SPÖ
Zitz Edith Grüne

Literatur

Weblinks