Liste der Abgeordneten zum Landtag von Niederösterreich (IX. Gesetzgebungsperiode)

Diese Liste der Abgeordneten zum Landtag von Niederösterreich (IX. Gesetzgebungsperiode) listet alle Abgeordneten des Landtags von Niederösterreich während der IX. Gesetzgebungsperiode auf, wobei die Gesetzgebungsperiode vom 20. November 1969 bis zum 9. Juni 1974 reichte. Nach den Landtagswahlen vom 19. Oktober 1969 entfielen 30 der 56 Mandate auf die Österreichische Volkspartei (ÖVP) und 26 Mandate auf die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ). Der Landtag wählte am 20. November 1969 die Landesregierung Maurer II. Nach der Angelobung mehrerer Landtagsabgeordneter zu Landesräten, legten diese in der Folge ihre Mandate nieder. Ihre Nachfolger wurden am 4. Dezember 1969 angelobt.

Inhaltsverzeichnis

Funktionen

Landtagspräsidium

Dem Landtagspräsidium stand der ÖVP-Politiker Josef Robl als Erster Präsident vor. Das Amt der Zweiten Landtagspräsidentin übernahm zunächst die SPÖ-Abgeordnete Anna Körner. Nach Körners wechsel in die Landesregierung wurde Franz Binder am 8. Mai 1970 zu ihrem Nachfolger gewählt. Dritter Landtagspräsident war Ferdinand Reiter.

Landtagsabgeordnete

Name Fraktion Anmerkungen
Amon Karl ÖVP  
Anzenberger Alois ÖVP  
Baueregger Karl ÖVP ab 4. Dezember 1969 für Karl Schneider
Berl Franz ÖVP ab 30. Mai 1973 für Erwin Pokorny
Bernau Otto ÖVP angelobt am 4. Dezember 1969
Bernkopf Alfons SPÖ ab 8. Mai 1970 für Anna Körner
Bieder Leopold SPÖ ab 4. Dezember 1969 für Leopold Grünzweig
Bierbaum Matthias ÖVP bis 24. November 1969
Binder Franz SPÖ  
Birner Franz SPÖ  
Blabolil Franz SPÖ  
Blochberger Franz ÖVP ab 4. Dezember 1969 für Andreas Maurer
Brezovszky Ernest SPÖ  
Buchinger Kurt ÖVP  
Cipin Alois ÖVP  
Czettel Hans SPÖ bis 21. November 1969
Diettrich Hans ÖVP  
Fürst Franz SPÖ  
Gindl Georg ÖVP  
Graf Josef SPÖ  
Gruber Karl SPÖ ab 4. Dezember 1969 für Hans Czettel
Grünzweig Leopold SPÖ bis 21. November 1969
Jirovetz Alois SPÖ bis 2. Juli 1970
Kaiser Hans SPÖ  
Karl Josef SPÖ ab 20. Dezember 1972 für Franz Scheidl
Kellner Hans ÖVP  
Kienberger Heribert ÖVP  
Kirchmair Annemarie ÖVP  
Körner Anna SPÖ bis 8. Mai 1970
Kosler Erich SPÖ  
Kurzbauer Karl ÖVP ab 3. Februar 1972 für Karl Rigl
Laferl Hermann ÖVP  
Lechner Hermann SPÖ  
Leichtfried Josef SPÖ  
Litschauer Hans SPÖ  
Ludwig Siegfried ÖVP bis 24. November 1969
Mantler Leopold ÖVP ab 4. Dezember 1969 für Matthias Bierbaum
Marsch Fritz SPÖ bis 5. November 1970
Maurer Andreas ÖVP bis 24. November 1969
Mauss Erich ÖVP bis 4. Mai 1970
Mayer Franz SPÖ  
Molzer Josef ÖVP  
Peyerl Franz SPÖ bis 9. November 1972
Platzer Friedrich ÖVP  
Pokorny Erwin ÖVP angelobt am 4. Dezember 1969, gestorben am 4. März 1973
Pospischil Karl SPÖ ab 19. November 1970 für Fritz Marsch
Prigl Paul SPÖ  
Prokop Liese ÖVP  
Rabl Franz ÖVP  
Reischer Josef ÖVP  
Reiter Ferdinand ÖVP  
Rigl Karl ÖVP gestorben am 11. Dezember 1971
Robl Josef ÖVP  
Rohrböck Lambert ÖVP  
Romeder Franz ÖVP  
Rösch Otto SPÖ bis 21. November 1969
Scheidl Franz SPÖ ab 4. Dezember 1969 für Otto Rösch, bis 8. Dezember 1972
Schneider Karl ÖVP bis 24. November 1969
Schneider Viktor SPÖ  
Schoiber Ernst ÖVP  
Stangl Georg SPÖ  
Stangler Franz ÖVP  
Steinböck Josef ÖVP ab 8. Mai 1970 für Erich Mauss
Sulzer Erich SPÖ  
Thomschitz Georg SPÖ  
Tribaumer Gertrude SPÖ  
Wedl Johann SPÖ ab 9. Juli 1970 für Alois Jirovetz
Weissenböck Johann ÖVP  
Wiesmayr Josef SPÖ  
Wittig Harald ÖVP  
Zauner Johann SPÖ ab 16. November 1972 für Franz Peyerl

Literatur

  • Ernst Bezemek: Der Landtag von Niederösterreich in den Jahren 1969–1995. Wien 1995