Liste der Abgeordneten zum Oberösterreichischen Landtag (XXII. Gesetzgebungsperiode)

Diese Liste der Abgeordneten zum Oberösterreichischen Landtag (XXII. Gesetzgebungsperiode) listet alle Abgeordneten zum Oberösterreichischen Landtag in der XXII. Legislaturperiode. Die Gesetzgebungsperiode reichte vom 25. Oktober 1979 bis zum 27. Oktober 1985, die Angelobung der Abgeordneten erfolgte am 25. Oktober 1979. Bei der Landtagswahl 1979 war es zu fast keinen Änderungen gekommen. Lediglich die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) verlor ein Mandat an die Österreichische Volkspartei (ÖVP), die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) erreichte denselben Mandatsstand wie 1973. Von den 56 Mandaten entfielen somit 23 auf die ÖVP, 23 auf die SPÖ und 4 auf die FPÖ. Die vom Landtag gewählte Landesregierung Ratzenböck II hatte sich in der Folge nur wenig gegenüber der Vorgängerregierung verändert.

Inhaltsverzeichnis

Funktionen

Landtagspräsidenten

Die ÖVP stellte in der Gesetzgebungsperiode auf Grund ihrer relativen Mandatsmehrheit den Ersten Landtagspräsidenten. Mit Johanna Preinstorfer übernahm zum ersten Mal im Oberösterreichischen Landtag eine Frau diese Funktion. Zweiter Präsident des Landtages war bis 21. Oktober 1982 der SPÖ-Abgeordnete Leo Habringer, der an diesem Tag zum Landesrat gewählt wurde. Ihm folgte in derselben Sitzung Ferdinand Reisinger nach. Die Funktion des Dritten Landtagspräsidenten wurde traditionell von der FPÖ besetzt. Während der gesamten Gesetzgebungsperiode füllte Alois Bachinger diese Funktion aus.

Klubobleute

Die Funktion des Klubobmannes hatte in der ÖVP zunächst Landeshauptmann-Stellvertreter Gerhard Possart inne. Er wurde am 30. Oktober 1980 von Rudolf Trauner abgelöst, der als Landesrat zurückgetreten war. Bei der SPÖ übernahm die Funktion des Klubobmanns Friedrich Freyschlag, sein Stellvertreter war bis 21. Oktober 1982 Leo Habringer.

Landtagsabgeordnete

Name Fraktion Anmerkung
Achatz Hans FPÖ ab 4. Oktober 1984 für Josef Hutterer
Aichinger Alfred SPÖ ab 21. Oktober 1982 für Leo Habringer
Bachinger Alois ÖVP  
Baldinger-Huemer Josef ÖVP  
Bauer Walter FPÖ  
Brait Johann ÖVP ab 10. Dezember 1984
Breurather Josef SPÖ  
Buchinger Johann ÖVP  
Dirngrabner Erich SPÖ  
Dresl Vinzenz SPÖ  
Dyk Irene SPÖ  
Dürr Ernst SPÖ  
Eckmayr Karl-Albert ÖVP  
Edelmayr Helmut ÖVP  
Ennsberger Robert SPÖ  
Freyschlag Friedrich SPÖ  
Gaisbauer Adolf ÖVP  
Gressenbauer Leopold SPÖ  
Habringer Leo SPÖ bis 21. Oktober 1982
Happl Willibald SPÖ  
Haslehner Franz ÖVP  
Hofer Franz ÖVP  
Hutterer Josef FPÖ bis 4 .Oktober 1984
Kogler Hermann ÖVP  
Kukacka Helmut ÖVP  
Landlinger Josef ÖVP bis 10. Dezember 1984
Leitenbauer Franz ÖVP  
Mayrhofer Wilhelm SPÖ bis 12. Dezember 1983
Michlmayr Wolfgang SPÖ ab 12. Dezember 1983 für Wolfgang Michlmayr
Mißbichler Markus SPÖ  
Natzmer Helmut ÖVP  
Neudorfer Therese ÖVP  
Oberhaidinger Georg SPÖ  
Ortner Josef SPÖ  
Pallwein-Prettner Leo ÖVP  
Paschinger Wilhelm SPÖ ab 10. April 1985
Pauzenberger Paul ÖVP  
Pernkopf Johann ÖVP  
Praschl Anna SPÖ  
Preinstorfer Johanna ÖVP  
Pühringer Josef ÖVP  
Rehberger Rupert ÖVP  
Reisinger Josef SPÖ  
Reiter Hermann SPÖ bis 10. Dezember 1984
Ritzberger Gerhard SPÖ  
Schamberger Helmut SPÖ  
Schender Horst FPÖ  
Scheuba Hugo ÖVP  
Schindler Lambert SPÖ  
Schwarz Franz SPÖ bis 10. April 1985
Schwarzinger Alois SPÖ  
Spitzbart Ernst SPÖ ab 10. Dezember 1984
Steinmayr Thaddäus ÖVP  
Stumpfl Rudolf ÖVP  
Trauner Rudolf ÖVP  
Waidhofer Josef ÖVP  
Weichselbaumer Karl ÖVP  
Wiener Johann ÖVP  
Wiesner Erich ÖVP  
Wigelbeyer Werner ÖVP  

Weblinks