Liste der Abgeordneten zum Wiener Landtag und Mitglieder des Wiener Gemeinderats (16. Wahlperiode)

Diese Liste der Abgeordneten zum Wiener Landtag und Mitglieder des Wiener Gemeinderats (16. Wahlperiode) listet alle Abgeordneten zum Wiener Landtag und Gemeinderat in der 16. Wahlperiode auf. Der Landtag und der Gemeinderat konstituierten sich am 29. November 1996. Nach der Landtagswahl 1996 entfielen 43 der 100 Mandate auf die SPÖ, 29 auf die FPÖ, 15 auf die ÖVP, 7 auf die Grünen und 6 auf das Liberale Forum (LIF). Der Landtag und Gemeinderat wählte nach der Angelobung seiner Mitglieder die Mitglieder der Landesregierung und des Stadtsenates Häupl II.

Nachdem Rüdiger Stix im Mai 1998 aus der FPÖ ausgeschlossen worden war, gründete er mit weiteren ehemaligen FPÖ-Abgeordneten, die sich gegen den „Demokratievertrag“ Jörg Haiders ausgesprochen hatten die „Freie Demokratischen Union“ (FDU).

Inhaltsverzeichnis

Funktionen

Landtagspräsidenten

Das Amt der 1. Landtagspräsidentin übernahm in der konstituierenden Sitzung des Landtages Maria Hampl-Fuchs (ÖVP), obwohl die ÖVP bei der Wahl nur den dritten Platz belegt hatte. Zum 2. Landtagspräsidenten wurde Hilmar Kabas (FPÖ) gewählt, 3. Landtagspräsident wurde Erika Stubenvoll (SPÖ). Hampl-Fuchs wurde dabei mit 87 von 99 Stimmen gewählt, auf Hilmar Kabas entfielen 43 Stimmen, auf Erika Stubenvoll 64 Stimmen.

Vorsitzende des Gemeinderates

Auf Vorschlag von SPÖ und ÖVP wurde die Anzahl der Vorsitzenden mit vier Personen festgelegt, die von der FPÖ, den Grünen und dem LIF geforderte Beschränkung auf drei Personen fand dabei keine Mehrheit. In der Vorgängerperiode hatte der Gemeinderat noch sechs Vorsitzende umfasst. In der konstituierenden Sitzung wurde in der Folge zum 1. Vorsitzender des Gemeinderates der SPÖ-Abgeordnete Rudolf Hundstorfer gewählt, der dieses Amt bereits seit 1995 innegehabt hatte. Das Amt des 2. Vorsitzenden übernahm Johann Römer (FPÖ), 3. Vorsitzende wurde die bisherige 2. Vorsitzende Ilse Forster. Franz Karl (ÖVP), seit 1995 im Amt des 4. Vorsitzenden, wurde in der konstituierenden Sitzung erneut in dieses Amt gewählt.

Am 22. Juni 1998 löste Heidmarie Unterreiner ihren Parteikollegen Johann Römmer als 2. Vorsitzenden ab.

Landtagsabgeordnete bzw. Gemeinderäte

Name Fraktion Anmerkung
Alkier Wolfgang LIF
Amhof Nikolaus FPÖ  
Bayr Petra SPÖ  
Becher Ruth SPÖ  
Beer Kurt Hermann FPÖ/FDU  
Blind Kurth-Bodo FPÖ  
Bolena Alexandra LIF  
Chorherr Christoph GRÜNE  
Driemer Johann SPÖ  
Ebinger Gerald FPÖ am 5. November 1999 für Robert Egghart angelobt
Effenberg Franz Karl SPÖ Mandatsverzicht per 13. Jänner 1998
Egghart Robert FPÖ Mandatsverzicht per 29. Oktober 1999
Ekkamp Franz SPÖ  
Forster Ilse SPÖ  
Fuchs Georg ÖVP  
Geringer Thomas FPÖ/FDU  
Gintersdorfer Lothar FPÖ Mandatsniederlegung nach Wahl zum Stadtrat in der konstituierenden Sitzung
Göbl Gerhard SPÖ  
Görg Bernhard ÖVP Mandatsniederlegung nach Wahl zum Stadtrat in der konstituierenden Sitzung
Günther Helmut FPÖ  
Hack Michaela LIF  
Hahn Johannes ÖVP  
Hampl-Fuchs Maria ÖVP  
Harwanegg Volkmar SPÖ  
Hatzl Johann SPÖ  
Hecht Gabriele LIF  
Herzog Johann FPÖ Mandatsniederlegung nach Wahl zum Stadtrat in der konstituierenden Sitzung
Honay Andreas SPÖ im Amt verstorben
Huemer Friedrun GRÜNE Mandatsniederlegung nach Wahl zur Stadträtin in der konstituierenden Sitzung
Hufnagl Heinz SPÖ  
Hundstorfer Rudolf SPÖ  
Jerusalem Susanne GRÜNE  
Juznic Peter SPÖ  
Kabas Hilmar FPÖ  
Karl Franz ÖVP  
Kenesei Günter GRÜNE  
Klicka Marianne SPÖ  
Klier Helga SPÖ  
Klopf Manfred FPÖ/FDU in der konstituierenden Sitzung für Walter Prinz nachgerückt, am 27. April 1999 wieder für ihn ausgeschieden
Klucsarits Rudolf ÖVP  
Kopietz Harry SPÖ  
Kovacic Susanne FPÖ  
Kowarik Helmut FPÖ  
Kreissl Michael FPÖ in der konstituierenden Sitzung für ein zum Stadtrat gewähltes FPÖ-Mitglied nachgerückt
Kubik Gerhard SPÖ  
Kunz Alessandra GRÜNE  
Ladics Anton SPÖ Mandatsverzicht per 20. Juni 1997
Lakatha Ingrid ÖVP am 18. Dezember 1997 für Oskar Wawra angelobt
Landauer Karin FPÖ Mandatsniederlegung nach Wahl zur Stadträtin in der konstituierenden Sitzung
Lapp Christine SPÖ  
Lettner Ursula SPÖ  
Ludwig Martina SPÖ  
Ludwig Michael SPÖ am 9. September 1999 angelobt
Madejski Herbert FPÖ  
Malyar Martina SPÖ  
Markus Patrizia ÖVP  
Maurer Ernst SPÖ  
Mayer Alois SPÖ am 3. März 1997 für Rudolf Sagmeister angelobt
Mentschik Hans SPÖ Mandatsverzicht per 17. März 1997
Neck-Schaukowitsch Elisabeth SPÖ  
Neuhuber Alexander ÖVP  
Pawkowicz Rainer FPÖ am 28. März 1998 verstorben
Oxonitsch Christian SPÖ am 27. Mai 1997 für Andreas Honay angelobt
Pfeiffer Gerhard ÖVP  
Pilz Peter GRÜNE Mandatsverzicht per 28. Oktober 1999
Polkorab Rosemarie SPÖ  
Pöschl Hanno LIF  
Prinz Walter FPÖ Mandatsniederlegung nach Wahl zum Stadtrat in der konstituierenden Sitzung, am 29. April 1999 erneut für Manfred Klopf angelobt und am 31. Mai 1999 wieder ausgeschieden
Prochaska Johannes ÖVP  
Ramhart Karl FPÖ am 2. Juni 1999 für Walter Prinz angelobt
Reinberger Brigitte FPÖ  
Reindl Thomas SPÖ am 29. Jänner 1998 für Franz Karl Effenberg angelobt
Reiser Madleine GRÜNE am 20. November 2000 für Hannelore Weber angelobt
Reiter Günther SPÖ  
Rogelböck Hubert FPÖ am 7. Mai 1998 für Rainer Pawkowicz angelobt
Römer Johann FPÖ  
Rothauer Herlinde ÖVP  
Sagmeister Rudolf SPÖ Mandatsverzicht per 1. März 1997
Salcher Andreas ÖVP  
Sander Jutta GRÜNE  
Sassmann Gerold FPÖ  
Schicker Rudolf SPÖ  
Schieder Andreas SPÖ am 23. Juni 1997 für Anton Ladics angelobt
Schiel Hans SPÖ Mandatsverzicht per 31. August 1999
Schmalenberg Heidrun FPÖ in der konstituierenden Sitzung für ein zum Stadtrat gewähltes FPÖ-Mitglied nachgerückt
Schock Eduard FPÖ  
Schöfnagel Barbara FPÖ  
Schuster Godwin SPÖ  
Schwarz-Klement Brigitte FPÖ  
Serles Wilfried FPÖ  
Smoliner Marco LIF  
Sramek Heinz SPÖ Mandatsverzicht per 30. Juni 1999
Stark Rudolf FPÖ  
Steiner Gertraud FPÖ am 5. November 1999 für Peter Westenthaler angelobt
Stix Rüdiger FPÖ/FDU im Mai 1998 aus der FPÖ ausgeschlossen
Strache Heinz-Christian FPÖ  
Strobl Friedrich SPÖ  
Strobl Walter ÖVP in der konstituierenden Sitzung für den zum Stadtrat gewählten Bernhard Görg nachgerückt
Stubenvoll Erika SPÖ  
Stürzenbecher Kurt SPÖ am 21. März 1997 für Hans Mentschik angelobt
Themel Gerda SPÖ  
Tomsik Josefa SPÖ  
Tschirf Matthias ÖVP  
Ulm Wolfgang ÖVP am 27. Mai 1997 für Romana Widhalm angelobt
Unterreiner Heidemarie FPÖ  
Valentin Erich SPÖ am 9. September 1999 angelobt
Vassilakou Maria GRÜNE in der konstituierenden Sitzung für die zur Stadträtin gewählte Friedrun Huemer nachgerückt
Vettermann Heinz SPÖ  
Wagner Josef FPÖ  
Wagner Kurt SPÖ  
Wawra Oskar ÖVP Mandatsverzicht per 30. November 1997
Weber Hannelore GRÜNE am 5. November 1999 für Peter Pilz angelobt, Mandatsverzicht per 31. Oktober 2000
Wehsely Sonja SPÖ  
Westenthaler Peter FPÖ Mandatsverzicht per 29. Oktober 1999
Widhalm Romana ÖVP im Amt verstorben
Wicke Frigga FPÖ in der konstituierenden Sitzung für ein zum Stadtrat gewähltes FPÖ-Mitglied nachgerückt
Winklbauer Renate SPÖ  
Wolfram Gerhard FPÖ  
Woller Ernst SPÖ  
Zankl Inge SPÖ  
Zimmermann Paul SPÖ  

Literatur

  • Wörtliche Protokolle des Wiener Gemeinderates