Liste der Johannes-Nepomuk-Darstellungen im Bezirk Waidhofen an der Thaya

Der 1729 heilig gesprochene Johannes Nepomuk gilt nach Maria und Josef als der am dritthäufigsten dargestellte Heilige in Österreich.[1] An zahlreichen Standorten gibt es Johannes-Nepomuk-Darstellungen im Bezirk Waidhofen an der Thaya.

Erst nach Böhmen, aber noch vor dessen Selig- oder Heiligsprechung, setzte in Niederösterreich jene Verehrung Johannes Nepomuks ein, die sich in Form von Statuen und Bildern dokumentiert. Gemessen an der großen Zahl plastischer und bildhafter Darstellungen ist die Zahl der Johannes Nepomuk geweihten Kirchen im Bezirk Waidhofen an der Thaya allerdings verschwindend gering.

Inhaltsverzeichnis

Standorte

Koordinate Standort Objekt Bild
Aigen In der Pfarrkirche von Aigen befindet sich eine Figur Johannes Nepomuks aus der Mitte des 18. Jahrhunderts.
Aigen Im Haus Aigen 3 im Nordteil des Ortes befindet sich als Nischenfigur eine Darstellung Johannes Nepomuks aus der Zeit um 1837.
Altwaidhofen An der Ecke eines Hauses in Altwaidhofen befindet sich ein Wandgemälde Johannes Nepomuks.[2]
Welt-Icon48.85323888888915.212941666667 Arnolz Bei der Brücke über den Arnolzbach bei Arnolz steht eine Kapelle mit einer Statue Johannes Nepomuks.[2]
Johannes-Nepomuk-Kapelle bei Arnolz.jpg
Blumau an der Wild Auf dem Hochaltar der Pfarrkirche von Blumau an der Wild befindet sich als rechte Seitenfigur eine polychromierte Figur Johannes Nepomuks aus dem 18. Jahrhundert.
Brunn In einer Nische der Ortskapelle von Brunn steht eine Statue Johannes Nepomuks aus dem 19. Jahrhundert.
Brunn In der Ortskapelle von Brunn befindet sich eine Prozessionsstange aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts mit einer Darstellung Johannes Nepomuks.
Buchbach Auf dem linken Choraltar der Pfarrkirche von Buchbach befinden sich eine Statue und Reliquien Johannes Nepomuks aus dem frühen 19. Jahrhundert.
Buchbach Auf dem linken Seitenaltar der Pfarrkirche von Buchbach steht eine geschnitzte Figur Johannes Nepomuks im Stil des 18. Jahrhunderts.
Dietmanns In der Pfarrkirche von Dietmanns befindet sich links an der Empore ein Ölgemälde Johannes Nepomuks aus dem 18. Jahrhundert.
Welt-Icon48.79464722222215.386763888889 Dietmanns Im Nordosten von Alt-Dietmanns steht eine Wegkapelle mit einer barockisierenden Statue Johannes Nepomuks.
Wegkapelle mit einer Statue Johannes Nepomuks bei Dietmanns - Detail II.jpg
Dobersberg Rechts am Triumphbogen der Pfarrkirche von Dobersberg befindet sich eine polychromierte Figur Johannes Nepomuks aus dem 18. Jahrhundert. Ein Glasfenster der Pfarrkirche zeigt ebenfalls eine Darstellung des Heiligen.
Welt-Icon48.80598055555615.176480555556 Edelprinz Am nördlichen Ortsende von Edelprinz steht eine Wegkapelle mit einer Statue des Johannes Nepomuk.
Johannes-Nepomuk-Kapelle bei Edelprinz.jpg
Eibenstein An der rechten Längswand der Pfarrkirche von Eibenstein befindet sich eine Statue Johannes Nepomuks aus dem Jahr 1731.
Götzles Auf dem Altar der Ortskapelle von Götzles befindet sich eine geschnitzte Figur Johannes Nepomuks.
Welt-Icon48.88605555555615.527777777778 Großau An der Straße von Großau nach Rabesreith steht eine aus dem Jahr 1744 stammende Feldkapelle mit einer Statue Johannes Nepomuks. GuentherZ 2010-07-31 0191 Grossau-Rabesreith Marterl.jpg
Großeberharts In der Ortskapelle von Großeberharts befindet sich rechts vom Altar eine geschnitzte Figur Johannes Nepomuks aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
Welt-Icon48.83894444444415.268208333333 Großgerharts In der Ortskapelle von Groß-Gerharts befindet sich in der oberhalb des Eingangs eine Nischenfigur Johannes Nepomuks.
Johannes-Nepomuk-Statue in der Ortskapelle Großgerharts.jpg
Welt-Icon48.79036111111115.4055 Groß-Siegharts Bei der Freitreppe der Pfarrkirche von Groß-Siegharts steht eine Statue Johannes Nepomuks aus dem Jahr 1830.
Statue Johannes Nepomuk bei der Pfarrkirche Groß-Siegharts.jpg
Welt-Icon48.79269166666715.40215 Groß-Siegharts In der Fassade des Hauses Lange Gasse 33 in Groß-Siegharts befindet sich eine Darstellung Johannes Nepomuks als Nischenfigur.
Nischenfigur Johannes Nepumuk in der Lange Gasse 33 Groß Siegharts.jpg
Welt-Icon48.79083333333315.40525 Groß-Siegharts Am südlichen Eingang zum Schlosspark befindet sich eine Statue Johannes Nepumuks aus dem Jahr 1754.
Figurenbildstock Johannes Nepomuk am südlichen Eingang zum Schlosspark in Groß Siegharts.jpg
Welt-Icon48.78061388888915.248758333333 Grünau Auf dem Glockenstuhl nördlich von Schloss Grünau befindet sich eine Statue Johannes Nepomuks aus dem zweiten oder dritten Viertel des 18. Jahrhunderts.
Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk in Grünau.jpg
Heinreichs In der Ortskapelle von Heinreichs befindet sich eine geschnitzte Figur Johannes Nepomuks aus dem 18. Jahrhundert.
Welt-Icon48.82732222222215.326669444444 Hollenbach Am südlichen Ortsende von Hollenbach steht eine achtseitige Säule aus Granit mit einer Statue Johannes Nepomuks. Wegen Straßenbauarbeiten wurde die Statue von der Brücke über den Hollenbach in einen privaten Garten versetzt.[2]
Statue Johannes Nepomuk in Hollenbach.jpg
Karlstein an der Thaya In der Kapelle von Schloss Karlstein befindet sich ein aus Wachs gefertigtes Figürchen mit einer Darstellung Johannes Nepomuk im Kerker aus der Zeit um 1730.
Welt-Icon48.88216666666715.405594444444 Karlstein an der Thaya Bei der Brücke über die Deutsche Thaya in Karlstein an der Thaya steht eine Statue Johannes Nepomuks aus dem 18. Jahrhundert.
GuentherZ 2010-07-31 0106 Karlstein Johannes Nepomuk.jpg
Welt-Icon48.93046388888915.240205555556 Kautzen Am rechten Langhauspfeiler der Pfarrkirche von Kautzen steht eine polychromierte Statue Johannes Nepomuks. Angefertigt wurde sie von Schmalzl in Gröden im Jahr 1908.
Statue Johannes Nepomuks in der Pfarrkirche von Kautzen.jpg
Kautzen In der Nähe des Gemeindeamtes von Kautzen steht eine Johannes-Nepomuk-Kapelle mit einer Statue des Heiligen.[2]
Welt-Icon48.835215.529030555556 Kollmitzdörfl Beim Glockenturm auf dem Hauptplatz von Kollmitzdörfl steht eine unter denkmalgeschützte Statue Johannes Nepomuks. GuentherZ 2011-10-17 0133 Kollmitzdoerfl Statue Johannes Nepomuk.jpg
Welt-Icon48.83907515.388197222222 Loibes Gegenüber der Ortskapelle von Loibes steht eine Wegkapelle, in der sich unterem auch StuckReliefs mit Darstellungen Johannes Nepomuks aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts befinden.
Flur- Wegkapelle in Loibes - Hl Johannes Nepomuk.jpg
Welt-Icon48.76621111111115.280369444444 Markl Bei der ehemaligen Mühle von Markl steht eine Statue Johannes Nepomuks aus dem Jahr 1721.
Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk in Markl.jpg
Matzlesschlag Im Hof von Haus Matzlesschlag 17 befindet sich eine Darstellung Johannes Nepomuks als Nischenfigur.
Meires Am südlichen Ortsende von Meires steht bei der Brücke über die Thaya eine Statue Johannes Nepomuks aus dem zweiten Viertel oder der Mitte des 18. Jahrhunderts.
Welt-Icon48.78007515.284886111111 Meires Bei der westlich von Meires gelegenen Brücke steht eine Statue Johannes Nepomuks aus dem Jahr 1729.
Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk westlich von Meires.jpg
Welt-Icon48.77765555555615.287422222222 Meires In der Nähe der Brücke im Zuge der Straße von Meires nach Windigsteig steht eine Statue Johannes Nepomuks aus der Mitte des 18. Jahrhunderts mit herzförmiger Lichtnische, Engelsköpfen und Putten.
Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk südlich von Meires.jpg
Niederedlitz In der Ortskapelle von Niederedlitz befinden sich Konsolfiguren der heiligen Antonius von Padua und Johannes Nepomuk aus dem dritten Viertel des 18. Jahrhunderts.
Oberndorf Am rechten Choraltar der Pfarrkirche von Oberdorf befindet sich ein mit Carl Auerbach bezeichnetes Bild Johannes Nepomuks aus dem Jahr 1780 und im linken Seitenschiff eine polychromierte Konsolfigur des Heiligen aus der Mitte des 18. Jahrhunderts.
Oberndorf Bei der Friedhofskirche von Oberdorf steht ein Bildstock mit einer Darstellung Johannes Nepomuks.
Oberndorf An der Straße von Oberdorf nach Waidhofen an der Thaya steht ungefähr 500 Meter von Oberndorf entfernt ein Bildstock Johannes Nepomuks.[2]
Peigarten Beim Eingang zum Schloss Peigarten steht eine Statue Johannes Nepomuks aus der Mitte des 18. Jahrhunderts mit einem Chronogramm und dem Wappen von Stift Lilienfeld.
Peigarten Bei der Brücke über den Taxenbach in Peigarten steht eine moderne Johannes-Nepomuk-Statue von Robert Herfert.[2]
Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya In der Ortskapelle von Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya befindet sich eine geschnitzte Figur Johannes Nepomuks.
Welt-Icon48.84483888888915.195880555556 Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya Am östlichen Ortsende von Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya steht eine Statue Johannes Nepomuks aus dem 18. Jahrhundert.
Nepomuk-Statue Pfaffenschlag.jpg
Primmersdorf In der Kapelle von Schloss Primmersdorf befindet sich als Votivbild eine Darstellung der Erscheinung Mariens vor Johannes Nepomuk aus der Zeit um 1724.
Primmersdorf In Primmersdorf steht ein wenig versteckt bei der Brücke über die Thaya eine Wegkapelle mit einer Johannes-Nepomuk-Statue.
GuentherZ 2011-02-26 0025 Primmersdorf Thayabruecke Kapelle Johannes Nepomuk.jpg
Raabs an der Thaya In der Kapelle der Burg Raabs an der Thaya befindet sich eine Figur Johannes Nepomuks aus dem zweiten Viertel des 18. Jahrhunderts.
Raabs an der Thaya Im Obergeschoß eines Hauses in der Schloßstraße befindet sich eine Nischenfigur aus dem 18. Jahrhundert.
Raabs an der Thaya Auf einem Parkplatz in der Nähe der Brücke über die Mährische Thaya steht eine Statue Johannes Nepomuks. Errichtet wurde sie 1721, zuletzt wurde sie 1993 renoviert.
GuentherZ 2010-07-31 0077 Raabs Johannes Nepomuk Parkplatz.jpg
Raabs an der Thaya Bei der Brücke über die Thaya steht eine Statue Johannes Nepomuks.
GuentherZ 2010-07-31 0073 Raabs Johannes Nepomuk Burg.jpg
Raabs an der Thaya An der Straße von Raabs an der Thaya nach Modsiedl steht an der Straße eine Johannes-Nepomuk-Statue.[2] GuentherZ 2011-10-17 0166 Raabs Statue Johannes Nepomuk.jpg
Reith In der Ortskapelle von Reith befindet sich eine aus Holz geschnitzte Statue Johannes Nepomuks.
Schuppertholz In der Kapelle von Schuppertholz befindet sich ein Fresko mit einer Darstellung Johannes Nepomuks.[2]
Welt-Icon48.85497515.290577777778 Thaya In der Johannes-Nepomuk-Kapelle an der rechten Seite der Pfarrkirche von Thaya befindet sich eine Statue Johannes Nepomuks aus dem Jahr 1750.
Johannes-Nepomuk-Kapelle an der rechten Seite der Pfarrkirche von Thaya.jpg
Thaya Östlich der Angerstraße in Thaya steht eine Kapelle mit einer Statue Johannes Nepomuks aus dem Jahr 1867.
Welt-Icon48.85432222222215.289894444444 Thaya In der Gartenzeile, südlich der Pfarrkirche von Thaya, befindet sich in einer Wegkapelle eine Statue des hl. Nepomuk aus dem Jahr 1741.
Johannes Nepomuk-Statue in der Flur- Wegkapelle in Thaya.jpg
Thaya Auf dem Altar der Pfarrkirche von Thaya befindet sich eine Johannes-Nepomuk-Statue.[2]
Thures Bei der Brücke über die Thaya vor der Gerhartsmühle bei Thures steht eine Johannes-Nepomuk-Statue. Dabei handelt es sich um die Kopie einer Statue des Heiligen aus Budweis.[2]
Welt-Icon48.9289515.257711111111 Tiefenbach Bei der Brücke über den Taxenbach im Wald bei Tiefenbach befindet sich eine Johannes-Nepomuk-Statue.[2]
Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk östlich von Kautzen.jpg
Thuma In der Ortskapelle von Thuma befindet sich eine Statue Johannes Nepomuks und auf dem Altar eine Darstellung des Heiligen als Nischenfigur
Unterpfaffendorf In Unterpfaffendorf steht beim Löschwasserbecken eine Statue Johannes Nepomuks aus dem 18. Jahrhundert.
Vestenötting In der Kirche von Vestenötting befindet sich eine aus Holz geschnitzte Statue Johannes Nepomuks aus dem dritten Viertel des 18. Jahrhunderts.
Welt-Icon48.83020833333315.299783333333 Vestenötting Am Fuß des Kirchenhügels von Vestenötting steht eine Wegkapelle mit einer aus Holz geschnitzten Statue Johannes Nepomuks aus dem Anfang des 18. Jahrhunderts.
Johannes Nepomuk-Statue in einer Wegkapelle in Vestenötting.jpg
Welt-Icon48.75904444444415.181947222222 Vitis In der rechten Seitenkapelle der Pfarrkirche von Vitis befindet sich eine polychromierte Statue Johannes Nepomuks.
Johannes Nepomuk-Statue in der Pfarrkirche Vitis.jpg
Welt-Icon48.75961944444415.18025 Vitis Bei der Brücke über den Jaudlingbach steht eine Statue Johannes Nepomuks aus dem Jahr 1773.
Vitis, Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk.jpg
Waidhofen an der Thaya Auf dem so genannten Johannes-Nepomuk-Altar auf der linken Seite der Pfarrkirche von Waidhofen an der Thaya befinden sich als Altarbild eine Darstellung des Brückensturzes von Carl Aigner und auf der Mensa ein Glasschrein mit einer aus dem Jahr 1742 stammenden Wachsfigur von Christian Mandl aus dem Jahr 1742. An der rechten Chorwand befindet sich eine Statue Johannes Nepomuks aus der Zeit um 1730 und an der OrgelEmpore eine Darstellung des Heiligen als Konsolstatue. Rechts unter der WestEmpore befindet sich ein Beichtstuhl mit einem um 1760 entstandenen Medaillonbild Johannes Nepomuks.
Waidhofen an der Thaya In der Bürgerspitalkirche von Waidhofen an der Thaya befindet sich eine aus Holz geschnitzte Statue Johannes Nepomuks aus der Mitte des 18. Jahrhunderts.
Welt-Icon48.81148333333315.292833333333 Waidhofen an der Thaya Bei der Fußgängerbrücke über die Thaya im Osten von Waidhofen an der Thaya steht eine Wegkapelle mit einer Statue Johannes Nepomuks aus dem 18. Jahrhundert.
Figur des hl. Johannes Nepomuk in der Wegkapelle bei der Robert-Hamerling-Brücke in Waidhofen an der Thaya.jpg
Welt-Icon48.81481666666715.286361111111 Waidhofen an der Thaya Auf der zwischen 1705 und 1709 von Wolfgang Steinböck geschaffenen Dreifaltigkeitssäule in Waidhofen an der Thaya befindet sich unter anderem auch eine Figur Johannes Nepomuks.
Figurenbildstock Johannes Nepomuk bei der Dreifaltigkeitssäule in Waidhofen an der Thaya.jpg
Welt-Icon48.81338888888915.287930555556 Waidhofen an der Thaya Bei der Robert-Hamerling-Brücke in Waidhofen an der Thaya steht ein Bildstock mit einer Darstellung Johannes Nepomuks aus dem Jahr 1726.
Figurenbildstock Johannes Nepomuk Hamerling-Brücke in Waidhofen an der Thaya.jpg
Waidhofen an der Thaya In der Schloßgasse befindet sich eine Nischenkapelle mit einer knienden Statue Johannes Nepomuks.
Waidhofen an der Thaya Im Heimatmuseum von Waidhofen an der Thaya befindet sich eine Johannes-Nepomuk-Statue unbekannter Herkunft. Diese wurde in Wien gekauft.[2]
Waldkirchen an der Thaya Im südlichen Portalvorbau der Pfarrkirche von Waldkirchen an der Thaya befindet sich eine Darstellung Johannes Nepomuks als Nischenfigur.
Zabernreith In der Ortskapelle von Zabernreith befindet sich links vom Altar eine aus Holz geschnitzte Statue Johannes Nepomuks aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
Zabernreith In Zabernreith steht eine Statue Johannes Nepomuks aus dem Ende des 18. beziehungsweise dem Anfang des 19. Jahrhunderts.

Siehe auch

Literatur

 Commons: Johannes-Nepomuk-Darstellungen in Bezirk Waidhofen an der Thaya – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Brigitte Faßbinder-Brückler, Theodor Brückler: JN Johannes von Nepomuk – Seine Zeit – Sein Leben – Sein Kult, Verlag Stadtmuseum Alte Hofmühle Hollabrunn, Hollabrunn, 2001, ISBN 3-901693-01-9 (formal falsche ISBN), OCLC 51952121
  • Agnes Rudda: Auf den Spuren des Johannes von Nepomuk im Waldviertel, Eigenverlag Agnes Rudda, Heidenreichstein, ISBN 3-9500724-1-1
  • DEHIO Niederösterreich - nördlich der Donau ISBN 3-7031-0652-2 (1990)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.gaweinstal.at/system/web/zusatzseite.aspx?menuonr=218494674&detailonr=183131466
  2. a b c d e f g h i j k l Agnes Rudda: Auf den Spuren des Johannes von Nepomuk im Waldviertel, Eigenverlag Agnes Rudda, Heidenreichstein, ISBN 3-9500724-1-1
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing