Liste der Johannes-Nepomuk-Darstellungen in Krems an der Donau

Der 1729 heilig gesprochene Johannes Nepomuk gilt nach Maria und Josef als der am dritthäufigsten dargestellte Heilige in Österreich.[1] An zahlreichen Standorten gibt es Johannes-Nepomuk-Darstellungen im niederösterreichischen Krems an der Donau.

Erst nach Böhmen, aber noch vor dessen Selig- oder Heiligsprechung, setzte in Niederösterreich jene Verehrung Johannes Nepomuks ein, die sich in Form von Statuen und Bildern dokumentiert.

Inhaltsverzeichnis

Standorte

Koordinate Standort Objekt Bild
Förthof An der rechten Wand des Langhauses befindet sich eine polychromierte Statue Johannes Nepomuks aus dem Ende des 18. Jahrhunderts.
Welt-Icon48.39663888888915.567083333333 Förthof In einer Fassadennische an der Rückseite von Haus Förthof 31 befindet sich eine Statue Johannes Nepomuks aus der Mitte des 18. Jahrhunderts.
Stein Förthof Johannes Nepomuk.jpg
Hollenburg In der Pfarrkirche von Hollenburg befindet sich eine Vortragefahne mit einer Darstellung Johannes Nepomuks sowie eine Figur des Heiligen aus dem zweiten Viertel des 18. Jahrhunderts.
Welt-Icon48.4117515.599694444444 Krems an der Donau In der Pfarrkirche von Krems an der Donau befinden sich am Scheidbogen zum rechten Arm des Querhauses eine Skulptur Johannes Nepomuks aus der Mitte des 18. Jahrhunderts und ein Johannes-Nepomuk-Altar in der rechten zweiten Seitenkapelle. Das Altargemälde von P. Polli aus dem Jahr 1744 zeigt Johannes Nepomuk, der zur Karlsbrücke geführt wird und in der MarmorMensa befindet sich ein gläserner Schrein mit einer weiß emaillierten Liegefigur des Heiligen. Wandmalereien zeigen die Vision Johannes Nepomuks, gemalt von Martin Johann Schmidt.
Krems Pfarrkirche Liegefigur Johannes Nepomuk.jpg
Welt-Icon48.41269444444415.599361111111 Krems an der Donau An der Triumphbogenwand der Piaristenkirche von Krems an der Donau befinden sich polychromierte Darstellungen der Heiligen Antonius und Johannes Nepomuk aus der Mitte des 18. Jahrhunderts als Konsolfiguren.
Krems Piaristenkirche Johannes Nepomuk.jpg
Welt-Icon48.41291666666715.6015 Krems an der Donau Links vom Eingang zum Institut der Englischen Fräulein am Hohen Markt steht eine 1724 von Andreas Krimmer gefertigte Statue Johannes Nepomuks mit Putten.
Krems Hoher Markt Johannes Nepomuk.jpg
Krems an der Donau Im Hausflur des ehemaligen Palas des Herzogshofes in der Gewerbehausgasse steht auf einem VolutenSockel eine Statue Johannes Nepomuks aus dem dritten Viertel des 18. Jahrhunderts.
Welt-Icon48.4107515.596388888889 Krems an der Donau An der Ecke Körnermarkt / Schmidgasse in Krems an der Donau steht eine um 1765 gefertigte Statue Johannes Nepomuks.
John of Nepomuk - Detail Facade Körnermarkt 4 - Krems am der Donau.jpg
Welt-Icon48.41094444444415.596416666667 Krems an der Donau Am so genannten Mesnerhaus am Körnermarkt in Krems an der Donau befinden sich im Jahr 1745 von Lepold Perger gefertigte StuckReliefs Johannes Nepomuks.
John of Nepomuk - Detail Facade Körnermarkt 8 - Krems am der Donau.jpg
Krems an der Donau Über dem Tor des Hauses Obere Landstraße 29 befindet sich eine Figurennische mit einer Darstellung Johannes Nepomuks aus der Mitte des 18. Jahrhunderts.
Welt-Icon48.41036111111115.601166666667 Krems an der Donau Unter den Balustradenfiguren der Dreifaltigkeitssäule aus dem Jahr 1738 auf dem Dreifaltigkeitsplatz von Krems an der Donau befindet sich auch eine Darstellung Johannes Nepomuks.
Krems Dreifaltigkeitsplatz Johannes Nepomuk.jpg
Welt-Icon48.41272222222215.60525 Krems an der Donau Bei der Brücke über die Große Krems in Krems an der Donau steht in einer Fassadennische ein Bildstock Johannes Nepomuks aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
Krems Wiener Brücke Johannes Nepomuk.jpg
Rehberg In der Kirche von Rehberg befindet sich an der linken Seite des Langhauses eine polychromierte Darstellung Johannes Nepomuks aus dem Jahr 1751 als Konsolstatue.
Welt-Icon48.43147222222215.587555555556 Rehberg An der Durchzugsstraße von Rehberg steht eine Statue Johannes Nepomuks aus dem Jahr 1704.
Rehberg Krems Brücke Johannes Nepomuk.jpg
Welt-Icon48.40230555555615.582166666667 Stein an der Donau In der 1729 entstandenen Johannes-Nepomuk-Kapelle in der Pfarrkirche von Stein an der Donau befindet sich das Altargemälde Vision des Johannes Nepomuk aus der Zeit um 1770 von Martin Johann Schmidt. Das Antependium zeigt den Heiligen als Liegefigur.
Stein Pfarrkirche Bild Johannes Nepomuk.jpg
Welt-Icon48.40186111111115.581583333333 Stein an der Donau Auf dem Rathausplatz von Stein an der Donau steht eine mit 1715 datierte Statue Johannes Nepomuks.
Stein Rathausplatz Johannes Nepomuk.jpg
Stein an der Donau In einem Haus in der Reisperbachtalstraße befinden sich Freskoreste mit Darstellungen Johannes Nepomuks.
Welt-Icon48.39983333333315.574722222222 Stein an der Donau Am westlichen Ortsende von Stein befindet sich gegenüber dem ehem. Brückenmeisterhaus (Steiner Landstraße 128) ein Bildstock aus dem 20. Jahrhundert mit einer Statue Johannes Nepomuks (Standort der Holzbrücke Stein-Mautern)
Stein Steiner Landstraße Johannes Nepomuk.jpg

Siehe auch

Literatur

  • Brigitte Faßbinder-Brückler, Theodor Brückler: JN Johannes von Nepomuk – Seine Zeit – Sein Leben – Sein Kult. Verlag Stadtmuseum Alte Hofmühle Hollabrunn, Hollabrunn 2001, ISBN 3-901693-01-9 (formal falsche ISBN).

Weblinks

 Commons: Johannes-Nepomuk-Darstellungen in Krems an der Donau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.gaweinstal.at/system/web/zusatzseite.aspx?menuonr=218494674&detailonr=183131466
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing