Liste der Parteiobleute der Freiheitlichen Partei Österreichs

Diese Liste der Parteiobleute der Freiheitlichen Partei Österreichs listet alle Bundes- und Landesparteiobleute der Freiheitlichen Partei Österreichs seit der Parteigründung 1956 auf.

Inhaltsverzeichnis

Bundesparteiobleute

Landesparteiobleute

Burgenland

  • Emil Neubauer (1956 - 5. Jänner 1958)
  • Eduard Nicka (5. Jänner 1958 - 31. August 1958)
  • Richard Rezar (31. August 1958 - 16. April 1978)
  • Hans Bucher (16. April 1978 - 25. November 1979)
  • Wolfgang Pelikan (25. November 1979 - 9. März 1983)
  • Paul Schiessler (10. März 1983 - 29. Mai 1988)
  • Wolfgang Rauter (29. Mai 1988 - 2. April 2000)
  • Stefan Salzl (2. April 2000 - 16. Jänner 2005)
  • Johann Tschürtz (ab 16. Jänner 2005)[1]

Kärnten

  • Reinhold Huber (1956-25. September 1965)
  • Hanns Rader (25. September 1965-1. November 1965)
  • Helmuth Geringer (5. Juni 1966-15. April 1972)
  • Oscar Hubner (15. April 1972-24. Mai 1975)
  • Mario Ferrari-Brunnenfeld (24. Mai 1975-26. September 1983)[2]
  • Jörg Haider (26. September 1983-1998)[3]
  • Jörg Freunschlag (1998-2001)
  • Martin Strutz (2001-2005)
  • Franz Schwager (ab Juni 2005)

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

  • Gustav Zeilinger (1956-13. Jänner 1965)
  • Walter Leitner (13. Jänner 1965-23. November 1975)
  • Waldemar Steiner (ab 23. November 1975)
  • Karl Schnell (ab 1992)

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

Einzelnachweise

Die Auflistung der Landesparteiobleute bis 1982 basiert auf dem Werk „Die Geschichte der Freiheitlichen“ von Kurt Piringer.

  1. ORF Burgenland
  2. Knut Lehmann-Horn: Die Kärntner FPÖ 1955-1983, S. 211
  3. parlament.gv.at Biographie Jörg Haider
  4. parlament.gv.at Biographie Bernhard Gratzer
  5. ORF Wien
  6. parlament.gv.at Biographie Ernest Windholz
  7. Politikerdatenbank der Landes Oberösterreich
  8. a b c Politikerdatenbank der Landes Oberösterreich
  9. Wiener Zeitung
  10. parlament.gv.at Biographie Siegfried Dillersberger
  11. Die Presse Online Revolte in der Tiroler FPÖ, 22. Oktober 2008
  12. Die Freie Partei Tirol

Literatur

Kurt Piringer: Die Geschichte der Freiheitlichen. Beitrag der Dritten Kraft zur österreichischen Politik. Verlag Orac, Wien 1982