Liste der Siedlungsnamen von Virgen

Diese Liste der Siedlungsnamen von Virgen listet alle von der Statistik Austria verzeichneten „Ortschaftsbestandteile“ und „Sonstige Siedlungsnamen“ für die Gemeinde Virgen in Osttirol auf. Unter den 71 gelisteten Siedlungsnamen befinden sich 44 Almen, sieben Rotten, vier Weiler, vier Einzelsiedlungen, drei Schutzhütten, drei Jagd-/Forsthütten, eine Bergkapelle und zwei Alpengasthäuser.

Inhaltsverzeichnis

Legende

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

Bild: Foto der Siedlung
Name: Name der Siedlung in der Schreibweise der Statistik Austria
Ortschaft / Fraktion: Name der Ortschaft bzw. Fraktion zu der die Siedlung gezählt wird
Topogr. Kennz.: Topographische Kennzeichnung der Siedlung nach STAT.

Agh = Alpengasthaus, -wirtshaus, -hotel
Alm = Alm, Sennhütte
D = Dorf (geschlossener Ort mit 10 oder mehr Gebäuden)
E = Einzelhof, Einzelhaus, Einöde, Einschicht (1 oder 2 benachbarte Gebäude, nicht jedoch Guts- oder Meierhöfe
Jhtt = Jagd-, Forst-, Holzknecht-, Waldaufseher-Hütte, Holzstube
Ki = Kirche, Kapelle, Bergkirche, Bergkapelle
R = Rotte (Gebäude in lockerer Anordnung ohne Rücksicht auf die Zahl)
Ru = Ruine
Schh = Schutzhütte, Schutzhaus
W = Weiler (3 bis 9 Gebäude in engerer Lage)

Höhe: Höhe der Siedlung in Meter über Adria
Nennung: Jahr der letzten Nennung in den Ortsverzeichnissen der Statistik Austria

Siedlungsnamen

Bild Name Ortschaft / Fraktion Topogr.
Kennz.
Höhe Nennung
Göriach - Allerheiligenkappelle Außen.jpg Allerheiligenkapelle Göriach Ki 1693[1] 2001
  Außer-Bachlealm Virgen Alm   1981
  Bach Mitteldorf W   2001
Welzelach - Berg von Budam.jpg Berg Welzelach W   2001
  Berger Alm Welzelach Alm   2001
Berger-See-Hütte.JPG Berger-See-Hütte Welzelach Schh   2001
  Blodnalm Virgen Alm 1831[1] 2001
Bonn-Matreier-Hütte-(1982).jpg Bonn-Matreier-Hütte Obermauern Schh   2001
  Brüchlealm Mellitz Alm   1971
  Brunnstattalm Mitteldorf Alm   1971
  Budam Obermauern E   2001
  Dandlealm Virgen Alm   1981
  Farcheralm Mitteldorf Alm   1981
  Firschnitzalm Göriach Alm   1981
  Firstalm Virgen Alm   1961
  Fratnigalm Virgen Alm   1971
  Fresachalm Welzelach Alm   2001
  Froßnitzalm Mitteldorf Alm   1961
  Göriach Göriach R 1240[1] 2001
  Gottschaunalm Obermauern Alm 1943[1] 2001
  Gries Niedermauern R   2001
  Gritzenalm Mitteldorf Alm   1981
  Große Nilalm Obermauern Alm   2001
  Inner-Bachlealm Virgen Alm   1981
  Jägerhütte Virgen Jhtt   2001
  Jaringeralm Obermauern Alm   1961
  Jörgeralm Welzelach Alm   1981
  Klatzachalm Welzelach Alm 1947[1] 2001
  Kleine Nilalm Obermauern Alm   2001
  Kreuzalm Welzelach Alm   1971
  Lahn Virgen Alm   1981
  Lahntaler Alm Mellitz Alm   2001
  Lantaleralm Virgen Alm   1961[1]
  Lasörlinghütte Welzelach Agh   2001
  Lipper Welzelach E   2001
  Loameggeralm Obermauern Alm   1981
  March Welzelach E   2001
  Marcher Alm Welzelach Alm   2001
  Marin Göriach W   2001
  Melhamalm Niedermauern Alm 1905[1] 2001
Mellitz - Blick von der Ruine Rabenstein.jpg Mellitz Mellitz R   2001
  Merschenalm Virgen Alm   2001
  Mitteldorf Mitteldorf D   2001
  Motschendaberalm Virgen Alm 1477[1] 2001
  Mullitzalm Welzelach Alm   1981
Niedermauern - Hauptsiedlung von Budam.jpg Niedermauern Niedermauern R   2001
  Obergöriach Göriach R   1981
Virgen - Obermauern mit Berg.jpg Obermauern Obermauern D 1303[1] 2001
  Obersonnberg Mellitz E   2001
  Politzenalm Virgen Alm 1871[1] 2001
Niedermauern - Rain von Budam.jpg Rain Niedermauern W   2001
  Rainer Alm Welzelach Alm 1804[1] 2001
  Roaneralm Welzelach Alm   1971
  Röggenalm Welzelach Alm   1971
  Rudnigalm Virgen Alm   2001
Burgruine Rabenstein - Turmansicht.jpg Ruine Rabenstein Mellitz Ru   2001
  Schlossneralm Virgen Alm   1961
  Soteleralm Welzelach Alm 2189[1] 2001
  Stadleralm Welzelach Alm 1553[1] 2001
  Stefferalm Mitteldorf Alm   2001
  Steinkasalm Virgen Alm   1981
  Teisleralm Virgen Alm   1961
  Thunalm Virgen Alm 1498[1] 2001
  Untere Merschenalm Virgen Alm   1981
  Untergöriach Göriach R   1981
Virgen - Fraktion Virgen-Dorf.jpg Virgen Virgen D   2001
Welzelach - Fraktion von Budam.jpg Welzelach Welzelach R   2001
  Wetterkreuzhütte Virgen Agh   2001
  Würfelehütte Virgen Jhtt   2001
  Zupalalm Virgen Alm   2001
Zupalseehütte.JPG Zupalseehütte Virgen Schh 2346[1] 2001

Einzelnachweise

  1. a b c d e f g h i j k l m n o Kompass Wander-, Bike- und Skitourenkarte Nr. 46. Matrei in Osttirol. Kals am Großglockner

Literatur

  • Österreichisches Statistisches Zentralamt (Hrsg.): Ortsverzeichnis von Österreich. Bearbeitet auf Grund der Ergebnisse der Volkszählung vom 1. Juni 1951. Wien 1953
  • Österreichisches Statistisches Zentralamt (Hrsg.): Ortsverzeichnis von Österreich. bearbeitet auf Grund der Ergebnisse der Volkszählung vom 21. März 1961 nach dem Gebietsstand vom 1. Januar 1964. Wien 1965
  • Österreichisches Statistisches Zentralamt (Hrsg.): Ortsverzeichnis 1971. Tirol. Bearbeitet auf Grund der Ergebnisse der Volkszählung vom 12. Mai 1971. Wien 1974, S. 70
  • Österreichisches Statistisches Zentralamt (Hrsg.): Ortsverzeichnis 1981. Tirol. Wien 1984
  • Österreichisches Statistisches Zentralamt (Hrsg.): Ortsverzeichnis 1991. Tirol. Wien 1993
  • Statistik Austria (Hrsg.): Ortsverzeichnis Tirol 2001. Wien 2005 ISBN 3-902452-46-3