Liste der denkmalgeschützten Objekte in Göllersdorf

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Göllersdorf enthält die 39 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Göllersdorf, die durch den § 2a des Denkmalschutzgesetzes sowie

  • die Kreisgrabenanlage Gfletzgraben (Bergau),
  • die befestigte Siedlung Schüttfeld (Bergau),
  • den Hausberg Wernperg,
  • die katholische Pfarrkirche, Loretokirche beziehungsweise Gruftkapelle,
  • das ehemaliges Schloss Göllersdorf, heute Justiz- und Strafanstalt Göllersdorf,
  • die befestigte Siedlung Schüttfeld (Porrau),
  • die Kreisgrabenanlage Gfletzgraben (Porrau),
  • das Schloss Schönborn,
  • die Orangerie und
  • die Heiliger-Johannes-Nepomuk-Kapelle, die per Bescheid unter Schutz gestellt wurden.[1]

Inhaltsverzeichnis

Denkmäler

Foto   Denkmal / Status Standort / GstNr. Beschreibung
Kreisgrabenanlage Gfletzgraben Datei hochladen Kreisgrabenanlage Gfletzgraben
ObjektID: ArD-3-016
Status: Bescheid
Gayberg
Standort
KG: Bergau
GstNr.: 422; 424
Befestigte Siedlung Schüttfeld Datei hochladen Befestigte Siedlung Schüttfeld
ObjektID: ArD-3-015
Status: Bescheid
Im Kirchberg
Standort
KG: Bergau
GstNr.: 410; 412; 413
Katholische Pfarrkirche heiliger Ägydius
Datei hochladen
Katholische Pfarrkirche heiliger Ägydius
ObjektID: 11773
Status: § 2a

Standort
KG: Bergau
GstNr.: 1
Die dem heiligen Ägydius geweihte Pfarrkirche ist ein schlichter Bau aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Zur Pfarrkirche geweiht wurde sie 1784.
Figur heiliger Florian
Datei hochladen
Figur heiliger Florian
ObjektID: 11776
Status: § 2a

Standort
KG: Bergau
GstNr.: 188/2
Die Statue des heiligen Florian von Lorch auf dem Anger ist mit 1831 bezeichnet.
Lichtsäule
Datei hochladen
Lichtsäule
ObjektID: 11777
Status: § 2a

Standort
KG: Bergau
GstNr.: 407
Der außerhalb des Ortsgebiets befindliche spätgotische Tabernakelbildstock aus dem späten 15. Jahrhundert besitzt im Quaderaufsatz Kleeblattbogenöffnungen und einen Kreuzgiebel.
Bildstock, Rebensäule Datei hochladen Bildstock, Rebensäule
ObjektID: 11789
Status: § 2a

Koordinaten fehlen! Hilf mit.
KG: Eitzersthal
GstNr.: 4

Nach einer Renovierung wurde die Rebensäule nicht auf dem vom Bundesdenkmalamt angegebenen Grundstück aufgestellt, sondern auf einer Grünfläche neben der Ortskapelle.
Hausberg Wemperg Datei hochladen Hausberg Wemperg
ObjektID: ArD-3-028
Status: Bescheid
Halter- oder Sonnwendberg
Standort
KG: Eitzersthal
GstNr.: 469/1; 469/4
Bildstock, Rebensäule Datei hochladen Bildstock, Rebensäule
ObjektID: 11790
Status: § 2a

Standort
KG: Eitzersthal
GstNr.: 223
Bildstock Datei hochladen Bildstock
ObjektID: 11791
Status: § 2a

Standort
KG: Eitzersthal
GstNr.: 80/1
Bildstock, Rebensäule
Datei hochladen
Bildstock, Rebensäule
ObjektID: 11794
Status: § 2a
Hauptplatz 10
Standort
KG: Furth
GstNr.: 111/1
Die Rebensäule steht bei der Apsis der Ortskapelle.
Ortskapelle heilige Dreifaltigkeit
Datei hochladen
Ortskapelle heilige Dreifaltigkeit
ObjektID: 11793
Status: § 2a

Standort
KG: Furth
GstNr.: 1
Bildstock
Datei hochladen
Bildstock
ObjektID: 11795
Status: § 2a

Standort
KG: Furth
GstNr.: 362
Kleine Pestsäule
Datei hochladen
Kleine Pestsäule
ObjektID: 11808
Status: § 2a
vor Göllersdorf 48
Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 859/2
Figur heiliger Johannes Nepomuk Datei hochladen Figur heiliger Johannes Nepomuk
ObjektID: 11810
Status: § 2a
neben Göllersdorf 126
Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 3/3
Auf einem Volutensockel steht die von Franz Anton von Puchheim im Jahre 1707 gestiftete Statue des hl. Johannes Nepomuk.
Wegkapelle Datei hochladen Wegkapelle
ObjektID: 11803
Status: § 2a
vor Göllersdorf 128/129 (Tullner Straße)
Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 525
Pranger
Datei hochladen
Pranger
ObjektID: 11809
Status: § 2a
bei Hauptplatz 12
Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 859/2
Figur heiliger Florian Datei hochladen Figur heiliger Florian
ObjektID: 11806
Status: § 2a
bei Marktstraße 42
Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 859/2
Die mit 1803 bezeichnete Statue des hl. Florian steht auf einem Volutensockel.
Katholische Pfarrkirche, Loretokirche bzw. Gruftkapelle Datei hochladen Katholische Pfarrkirche, Loretokirche bzw. Gruftkapelle
ObjektID: 11799
Status: Bescheid
Hollabrunner Straße
Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 716
Pfarrhof
Datei hochladen
Pfarrhof
ObjektID: 11798
Status: § 2a
Pfarrgasse 33
Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 4
Der hakenförmige zweigeschoßige Bau mit Walmdach aus dem Jahre 1785 schließt an die Pfarrkirche an. Über dem klassizistischen Segmentbogenportal auf der fünfachsigen Straßenfront befindet sich ein Schönbornwappen.
Ehemaliges Schloss Göllersdorf, heute Justiz- und Strafanstalt Göllersdorf
Datei hochladen
Ehemaliges Schloss Göllersdorf, heute Justiz- und Strafanstalt Göllersdorf
ObjektID: 11800
Status: Bescheid
Schloßgasse 17
Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 902; 905; 906; 908/1
Weitläufige Renaissanceanlage, die mehrfach umgebaut und restauriert wurde.
Katholische Pfarrkirche heiliger Martin Datei hochladen Katholische Pfarrkirche heiliger Martin
ObjektID: 11796
Status: § 2a

Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 1
In den Jahren 1740/41 erfolgte durch Johann Lukas von Hildebrandt der Um- und Neubau des spätbarocken Saalbaues mit gotisch-barockisiertem Chor. Der Nordturm ist mehrfach durch Eckquader und Gesimse gegliedert. Das achtseitige Schallgeschoß mit Turmuhren wird von einem Zwiebelhelm abgeschlossen.
Grabdenkmal / Epitaph Datei hochladen Grabdenkmal / Epitaph
ObjektID: 11797
Status: § 2a

Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 1
Sandsteinepitaph aus der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts. Am Sockel betendes adeliges Paar, am Aufsatz Kruzifix mit hl. Maria Magdalena, flankiert von adeligen Familien.
Schlosstor - Triumphtor
Datei hochladen
Schlosstor - Triumphtor
ObjektID: 11801
Status: § 2a

Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 860
Triumphtor aus dem Jahre 1703 mit seitlichen Figurennischen mit allegorischen Statuen Hoffnung und Glaube. Über dem Tor eine Wappenkartusche, Obelisken, Zapfen sowie heraldische Löwen.
Bildstock, Barbarasäule Datei hochladen Bildstock, Barbarasäule
ObjektID: 11802
Status: § 2a

Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 1978
Lichtsäule Datei hochladen Lichtsäule
ObjektID: 11804
Status: § 2a

Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 1320/8
Figur heiliger Johannes Nepomuk Datei hochladen Figur heiliger Johannes Nepomuk
ObjektID: 11805
Status: § 2a

Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 770
Aus dem Jahre 1703 stammt die Statue des hl. Johannes Nepomuk, die auf einem einfachen Sockel steht.
Pestsäule (Mariensäule) Datei hochladen Pestsäule (Mariensäule)
ObjektID: 11807
Status: § 2a

Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 859/2
Die Pestsäule wurde im Jahr 1731 nach Plänen von Johann Lukas von Hildebrandt errichtet, zwei Jahre später geweiht und seither mehrfach restauriert.
Pestkapelle Datei hochladen Pestkapelle
ObjektID: 11812
Status: § 2a

Standort
KG: Göllersdorf
GstNr.: 888
Katholische Pfarrkirche heiliger Andreas
Datei hochladen
Katholische Pfarrkirche heiliger Andreas
ObjektID: 11814
Status: § 2a
Großstelzendorf 1
Standort
KG: Großstelzendorf
GstNr.: 1
Tabernakelpfeiler
Datei hochladen
Tabernakelpfeiler
ObjektID: 11818
Status: § 2a
vor Großstelzendorf 89
Standort
KG: Großstelzendorf
GstNr.: 346

In Fehlerliste eingetragen.
Bildstock
Datei hochladen
Bildstock
ObjektID: 11819
Status: § 2a

Standort
KG: Großstelzendorf
GstNr.: 1268
Maria Immaculata Säule
Datei hochladen
Maria Immaculata Säule
ObjektID: 11820
Status: § 2a

Standort
KG: Großstelzendorf
GstNr.: 1338

In Fehlerliste eingetragen.
Bildstock, Pietà
Datei hochladen
Bildstock, Pietà
ObjektID: 11815
Status: § 2a

Standort
KG: Großstelzendorf
GstNr.: 1

In Fehlerliste eingetragen.
Mariensäule Datei hochladen Mariensäule
ObjektID: 11823
Status: § 2a

Standort
KG: Obergrub
GstNr.: 570
Figurenbildstock Datei hochladen Figurenbildstock
ObjektID: 11824
Status: § 2a

Standort
KG: Obergrub
GstNr.: 591
Bildstock Datei hochladen Bildstock
ObjektID: 11825
Status: § 2a

Standort
KG: Obergrub
GstNr.: 100
Ortskapelle heiliger Laurentius
Datei hochladen
Ortskapelle heiliger Laurentius
ObjektID: 11826
Status: § 2a

Standort
KG: Oberparschenbrunn
GstNr.: 149
Bildstock
Datei hochladen
Bildstock
ObjektID: 11828
Status: § 2a

Standort
KG: Oberparschenbrunn
GstNr.: 698
Befestigte Siedlung Schüttfeld Datei hochladen Befestigte Siedlung Schüttfeld
ObjektID: ArD-3-163
Status: Bescheid
Schüttfeld
Standort
KG: Porrau
GstNr.: 1191; 1192; 1193; 1194; 1195; 1196; 1197; 1199; 1200
Kreisgrabenanlage Gfletzgraben Datei hochladen Kreisgrabenanlage Gfletzgraben
ObjektID: ArD-3-164
Status: Bescheid
Schüttfeld
Standort
KG: Porrau
GstNr.: 1202; 1203; 1204
Ortskapelle Datei hochladen Ortskapelle
ObjektID: 11830
Status: § 2a

Standort
KG: Porrau
GstNr.: 258/2
Schloss Schönborn
Datei hochladen
Schloss Schönborn
ObjektID: 11837
Status: Bescheid
Schönborn 1
Standort
KG: Schönborn
GstNr.: .1
Orangerie
Datei hochladen
Orangerie
ObjektID: 11843
Status: Bescheid
Schönborn 6
Standort
KG: Schönborn
GstNr.: .6
Bildstock Datei hochladen Bildstock
ObjektID: 11851
Status: § 2a

Standort
KG: Untergrub
GstNr.: 197
Fröschlkapelle Datei hochladen Fröschlkapelle
ObjektID: 11852
Status: § 2a

Standort
KG: Untergrub
GstNr.: 458
Die außerhalb des Ortes gelegene Fröschlkapelle ist ein neugotischer Bau mit rechteckigem Grundriss mit Strebepfeilergliederung und Staffelgiebeln.
Ortskapelle Herz Jesu Datei hochladen Ortskapelle Herz Jesu
ObjektID: 11853
Status: § 2a

Standort
KG: Untergrub
GstNr.: 36
Die Kapelle ist ein Bau aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Bildstock
Datei hochladen
Bildstock
ObjektID: 11858
Status: § 2a
vor Viendorf 138
Standort
KG: Viendorf
GstNr.: 1/1
Ortskapelle heilige Maria von Lourdes
Datei hochladen
Ortskapelle heilige Maria von Lourdes
ObjektID: 11856
Status: § 2a

Standort
KG: Viendorf
GstNr.: 157
Die der heiligen Maria von Lourdes geweihte Kapelle stammt aus dem späten 18. beziehungsweise der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Hl. Johannes Nepomuk-Kapelle
Datei hochladen
Hl. Johannes Nepomuk-Kapelle
ObjektID: 11855
Status: Bescheid

Standort
KG: Viendorf
GstNr.: 713
Nach Plänen von Johann Lukas von Hildebrandt wurde die Kapelle 1729-33 erbaut. Vier Säulen auf einem flachen quadratischen Treppenpostament tragen eine durchbrochene Haube mit Krone unter der sich die auf einem sarkophagförmigen Sockel stehende Figur des hl. Johannes Nepomuk befindet.

Legende

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:[1]

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich zwei Symbole:
Weitere Bilder auf Wikimedia Commons Hier finden sich weitere Bilder des Objekts auf Wikimedia Commons.
eigenes Werk hochladen Ein Link zum Upload eines neuen Bildes. Bestimmte Parameter sind dabei schon vorausgefüllt.
Denkmal / Status: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Der Status darunter gibt an, ob das Objekt per Bescheid oder mittels Verordnung (gemäß § 2a Denkmalschutzgesetz)[2] unter Schutz gestellt wurde. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter sind die Katastralgemeinde (KG) und die Grundstücksnummer (GstNr.) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Adresse. Außerdem ist es möglich, die Tabelle nach der Katastralgemeinde zu sortieren.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Literatur

Weblinks

 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Göllersdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b Niederösterreich – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz (Stand: 6. Juni 2012) (pdf)
  2. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing