Liste der denkmalgeschützten Objekte in Laxenburg

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Laxenburg enthält die 33 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Laxenburg. Neun der Objekte wurden per Bescheid, 24 durch § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter Schutz gestellt.

Inhaltsverzeichnis

Denkmäler

Foto   Denkmal / Status Standort / GstNr. Beschreibung
Bildstock Datei hochladen Bildstock
ObjektID: 107319
Status: § 2a
Eduard Hartmann-Platz
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 34/4
Pfeilerbildstock mit Stifterinschrift von 1593
Persönlichkeitsdenkmal Kaiser Franz Joseph Datei hochladen Persönlichkeitsdenkmal Kaiser Franz Joseph
ObjektID: 107308
Status: § 2a
Franz Joseph-Platz
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 201
Die Bronzebüste von Kaiser Franz-Joseph I, geschaffen von Franz Weghaupt, wurde 1908 zum 60-jährigen Regierungsjubiläum errichtet.
Bildstock
Datei hochladen
Bildstock
ObjektID: 107309
Status: § 2a
Franz Joseph-Platz
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 201
Pfeilerbildstock aus dem 17. Jahrhundert mit Reliefs aus dem 20. Jahrhundert von Josef Papst
Ehem. Kaiserbahnhof
Datei hochladen
Ehem. Kaiserbahnhof
ObjektID: 32572
Status: § 2a
Franz Joseph-Platz 3
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 565/2
Kopfbahnhof der Lokalbahn Mödling-Laxenburg mit 1847 errichteter Bahnhofshalle
Friedhof und Figurenbildstock Apokalyptischer Engel Datei hochladen Friedhof und Figurenbildstock Apokalyptischer Engel
ObjektID: 112636
Status: § 2a
Friedhofgasse
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 61/1; 63/1; 60/6
1788 hierher verlegter Friedhof mit von 1974 bis 1976 erbauter Kapelle
Markuslöwe Datei hochladen Markuslöwe
ObjektID: 107324
Status: § 2a
Herzog Albrecht-Straße
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 674/1
Die beiden Markuslöwen, Wappentiere der Republik Venedig, standen oberhalb des Haupteinganges des Wiener Südbahnhofes . Einer der beiden Sandsteinlöwen, die aus den Jahren 1872/1873 stammen, wurde im Jahr 1959 nach Laxenburg übersiedelt.
Ehem. Grünne Haus (Grünes Haus) Datei hochladen Ehem. Grünne Haus (Grünes Haus)
ObjektID: 32571
Status: Bescheid
Herzog Albrecht-Straße 1
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 188; 189
1698 bis 1701 von Christian Alexander Oedtl erbautes spätbarockes Lustschloss, 1766 umgebaut. der ursprüngliche Name war Palais Dietrichstein.
Tormauerhaus Datei hochladen Tormauerhaus
ObjektID: 107268
Status: Bescheid
Herzog Albrecht-Straße 2
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 205/2; 205/3
Tormauerhaus aus der Mitte des 18. Jahrhunderts mit Kordonbandgliederung
Pfarrhof mit Ummauerung samt Skulpturenschmuck Datei hochladen Pfarrhof mit Ummauerung samt Skulpturenschmuck
ObjektID: 54773
Status: § 2a
Herzog Albrecht-Straße 12
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 224; 223
Zweigeschoßiger Bau mit Walmdach aus dem 17. Jahrhundert, 1760 bis 1773 umgebaut
Kaiser Franz Joseph-Kindergarten Datei hochladen Kaiser Franz Joseph-Kindergarten
ObjektID: 112634
Status: § 2a
Hofstraße 12
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 138
Rossschwemme mit Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk Datei hochladen Rossschwemme mit Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk
ObjektID: 107312
Status: § 2a
Johannesplatz
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 675/1
Mit Pflastersteinen eingefasster Bachabschnitt mit Nepomukfigur aus dem ersten Viertel des 18. Jahrhunderts
Ehem. Meierhof Datei hochladen Ehem. Meierhof
ObjektID: 70390
Status: § 2a
Johannesplatz 1
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 232/2
Im Kern mittelalterlicher vierseitiger Meierhof mit vorgelegter barocker Fassade von 1770
Altes Zeughaus Datei hochladen Altes Zeughaus
ObjektID: 40417
Status: Bescheid
Johannesplatz 3
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 266; 267; 268; 269/1; 270; 269/2
Zweigeschoßiger Bau aus dem 16. Jahrhundert, im 18. Jahrhundert umgebaut.[Anm. 1]
Haus des Schlosshauptmannes Datei hochladen Haus des Schlosshauptmannes
ObjektID: 32574
Status: Bescheid
Johannesplatz 4
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 265
Zweigeschoßiger Bau aus dem späten 18. Jahrhundert mit schlichter Fassade.[Anm. 2]
Dreifaltigkeitssäule Datei hochladen Dreifaltigkeitssäule
ObjektID: 107326
Status: § 2a
Leopold Figl-Straße
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 594/2
Reliefierter Pfeiler mit Gnadenstuhlgruppe aus dem frühen 18. Jahrhundert
Kleiner Reiherstadl Datei hochladen Kleiner Reiherstadl
ObjektID: 107272
Status: § 2a
Münchendorfer Straße 1
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 263
Gebäude von 1700 mit Kreuzgewölben
Ehem. Palais Kaunitz/ Haus der Mitte/Exerzitienhaus Datei hochladen Ehem. Palais Kaunitz/ Haus der Mitte/Exerzitienhaus
ObjektID: 54779
Status: § 2a
Münchendorfer Straße 2
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 247; 248
Dreiflügeliger Barockbau, 1698 bis 1703 unter Andreas Graf Kaunitz ausgebaut.
Gardestöckl Datei hochladen Gardestöckl
ObjektID: 32575
Status: Bescheid
Münchendorfer Straße 3
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 262
Zweigeschoßiger Bau aus dem 18. Jahrhundert
Mariazellerkapelle/ Pestkapelle Datei hochladen Mariazellerkapelle/ Pestkapelle
ObjektID: 107305
Status: § 2a
bei Neudorfer Straße 10
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 173
Giebelbau mit barockem Schmiedeeisengitter und polychromierten Stuck-Reliefs aus dem 18. Jahrhundert
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 70859
Status: Bescheid
Neudorfer Straße 6
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 168
Bürgerhaus mit Fensterfaschen aus dem 18. Jahrhundert.[Anm. 3]
Figurenbildstock hl. Leopold Datei hochladen Figurenbildstock hl. Leopold
ObjektID: 127825
Status: § 2a
Propst Hawala-Park
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 79/1
Statue von 1885, 1961 aus Wien hierher versetzt
Gesamtanlage Schlosskomplex und Schlosspark Laxenburg
Datei hochladen
Gesamtanlage Schlosskomplex und Schlosspark Laxenburg
ObjektID: 111391
Status: Bescheid
Schloßplatz 1
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 16/1; 16/2; 16/3; 16/4; 16/5; 16/6; 16/7; 16/8; 16/11; 16/13; 16/14; 16/16; 16/18; 16/25; 16/27; 16/34; 16/35; 16/36; 16/37; 16/38; 16/39; 16/40; 16/41; 16/63; 18; 19; 20; 21/1; 21/2; 22; 23; 24; 25; 26; 27; 186; 190; 199; 230; 231; 232/1; 232/2; 234/1; 234/2; 235; 253; 255/1; 255/2; 257; 258; 259; 260; 261; 426; 567; 620/1; 620/2; 671; 682; 683; 684; 685; 686
Im großen Schlosspark der Schlösser von Laxenburg findet man das Alte Schloss, das neue Schloss sowie die Franzensburg.
Kath. Pfarrkirche Kreuzerhöhung mit Kirchhof- sowie Terrassenanlage mit Figuren
Datei hochladen
Kath. Pfarrkirche Kreuzerhöhung mit Kirchhof- sowie Terrassenanlage mit Figuren
ObjektID: 54784
Status: § 2a
Schloßplatz 5, 6
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 222
Ab 1693 neu erbauter barocker Zentralbau
Rathaus
Datei hochladen
Rathaus
ObjektID: 54785
Status: § 2a
Schloßplatz 7-8
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 220/1
Zweigeschoßiger spätbarocker Bau, 1987/88 innen umgebaut
Wohnhaus, Marien-Apotheke Datei hochladen Wohnhaus, Marien-Apotheke
ObjektID: 54790
Status: § 2a
Schloßplatz 10
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 218
In der Mitte des 20. Jahrhunderts umgebautes Gebäude
Apothekerhaus Datei hochladen Apothekerhaus
ObjektID: 32579
Status: Bescheid
Schloßplatz 12
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 207
Zweigeschoßiger spätbarocker Bau, im 19. Jahrhundert erweitert
Doktorhaus Datei hochladen Doktorhaus
ObjektID: 32580
Status: Bescheid
Schloßplatz 14
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 204
Gebäude im Kern aus dem 17. Jahrhundert, im 18. Jahrhundert zum Palais ausgebaut
Barmherzige Schwestern-Kloster mit ehem. Fürst Schwarzenbergschem Schloss Datei hochladen Barmherzige Schwestern-Kloster mit ehem. Fürst Schwarzenbergschem Schloss
ObjektID: 54794
Status: § 2a
Schloßplatz 15
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 240; 237
Später veränderter dreigeschoßiger Bau aus dem 18. Jahrhundert
Lacy´sches Haus/ Palais Lacy Datei hochladen Lacy´sches Haus/ Palais Lacy
ObjektID: 54786
Status: § 2a
Schloßplatz 16
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 232/1
Zweigeschoßiger dreiflügeliger Barockbau, im 18. Jahrhundert umgebaut
Leihbücherei und Kindertagesstätte Datei hochladen Leihbücherei und Kindertagesstätte
ObjektID: 72210
Status: § 2a
Wiener Straße 2
Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 28/1
Ehem. Schleusenwärterhaus Datei hochladen Ehem. Schleusenwärterhaus
ObjektID: 112536
Status: § 2a

Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 23
Fischerdörflbrücke Datei hochladen Fischerdörflbrücke
ObjektID: 112574
Status: § 2a

Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 16/1
Die Fischerdörflbrücke ist die mittlere der drei Brücken über den Forstmeisterkanal.
Felsenkaskade Datei hochladen Felsenkaskade
ObjektID: 112582
Status: § 2a

Standort
KG: Laxenburg
GstNr.: 16/1
Außer dieser großen Felsenkaskade gibt es noch eine kleine Felsenkaskade.

Legende

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:[1]

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich zwei Symbole:
Weitere Bilder auf Wikimedia Commons Hier finden sich weitere Bilder des Objekts auf Wikimedia Commons.
eigenes Werk hochladen Ein Link zum Upload eines neuen Bildes. Bestimmte Parameter sind dabei schon vorausgefüllt.
Denkmal / Status: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Der Status darunter gibt an, ob das Objekt per Bescheid oder mittels Verordnung (gemäß § 2a Denkmalschutzgesetz)[2] unter Schutz gestellt wurde. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter sind die Katastralgemeinde (KG) und die Grundstücksnummer (GstNr.) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Adresse. Außerdem ist es möglich, die Tabelle nach der Katastralgemeinde zu sortieren.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Literatur

  • Bundesdenkmalamt (Hrsg.): Die Kunstdenkmäler Österreichs - Niederösterreich südlich der Donau, in zwei Teilen. Teil 1: A–L. Verlag Berger, Horn 2003 ISBN 3-85028-364-X

Weblinks

 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Laxenburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Niederösterreich – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz (Stand: 6. Juni 2012) (pdf)
  2. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.

Anmerkungen

  1. Lt. Dehio Haus des Schlosshauptmannes
  2. Lt. Dehio Haus des Oberst-Jägermeisters
  3. derzeit Baustelle
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing