Liste der denkmalgeschützten Objekte in Röhrenbach (Niederösterreich)

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Röhrenbach enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Röhrenbach, wobei die Objekte teilweise per Bescheid und teilweise durch den § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter Schutz gestellt wurden.

Inhaltsverzeichnis

Denkmäler

Foto   Denkmal / Status Standort / GstNr. Beschreibung
Turm der Veste Feinfeld Datei hochladen Turm der Veste Feinfeld
ObjektID: ArD-3-034
Status: Bescheid
Ortsried
Standort
KG: Feinfeld
GstNr.: 66/1
Reste des abgetragenen Turmes der Veste Feinfeld.
Ortskapelle Gobelsdorf Datei hochladen Ortskapelle Gobelsdorf
ObjektID: 74177
Status: § 2a

Standort
KG: Gobelsdorf
GstNr.: 1
Kapelle mit runder Apsis. Nordturm mit Pyramidenhelm.
Gartenbaudenkmale und Umfassungsanlagen im Schlosspark Greillenstein Datei hochladen Gartenbaudenkmale und Umfassungsanlagen im Schlosspark Greillenstein
ObjektID: 69005
Status: Bescheid
Greillenstein
Standort
KG: Greillenstein
GstNr.: 20; 23
Die Bäume der Lindenallee im Schlosspark sind über 200 Jahre alt und wurden in den Europäischen Baumkataster eingetragen.
Schlossanlage Greillenstein
Datei hochladen
Schlossanlage Greillenstein
ObjektID: 31772
Status: Bescheid
Greillenstein 1
Standort
KG: Greillenstein
GstNr.: 1/1; 1/2; 2; 3; 4
Renaissanceschloss aus dem späten 16. Jahrhundert.
Meierhof (Nordtrakt) inkl. Brauhaus des Schlosses Greillenstein Datei hochladen Meierhof (Nordtrakt) inkl. Brauhaus des Schlosses Greillenstein
ObjektID: 71071
Status: Bescheid
Greillenstein 2
Standort
KG: Greillenstein
GstNr.: 12
Ein Teil des denkmalgeschützten Nordtraktes des Meierhofes ist die ehemalige dreigeschoßige Brauerei mit ihren 5 rundbogigen Einfahrten.
Meierhof, ehem. Gärtnerei im Süden des Schlosses Greillenstein Datei hochladen Meierhof, ehem. Gärtnerei im Süden des Schlosses Greillenstein
ObjektID: 71074
Status: Bescheid
Greillenstein 6
Standort
KG: Greillenstein
GstNr.: 21
Zweigeschoßiger Bau mit Schopfwalmdach aus der Zeit um 1700.
BW Datei hochladen Meierhof (frühere Schafstallungen)
ObjektID: 71073
Status: Bescheid
Greillenstein 7
Standort
KG: Greillenstein
GstNr.: 29
Meierhof, ehem. Pferdestallungen Datei hochladen Meierhof, ehem. Pferdestallungen
ObjektID: 71072
Status: Bescheid
Greillenstein 8
Standort
KG: Greillenstein
GstNr.: 19
Ehemalige Pferdestallungen mit Zeughaus, Hufschmiede und Verwalterwohnung
BW Datei hochladen Straßenbrücke über die Kleine Taffa
ObjektID: 74508
Status: § 2a

Standort
KG: Neubau
GstNr.: 260/1; 415/2; 1417

In Fehlerliste eingetragen
BW Datei hochladen Pfarrhof
ObjektID: 55555
Status: § 2a
Röhrenbach 1
Standort
KG: Röhrenbach
GstNr.: 473; 474
BW Datei hochladen Kuefstein'sche Gruftkapelle hl. Anna/ ehem. Spitalskirche und Bürgerspital
ObjektID: 68536
Status: Bescheid
Röhrenbach 25
Standort
KG: Röhrenbach
GstNr.: 97; 98/1; 98/2; 98/3
Figurenbildstock hl. Johannes Capistranus Datei hochladen Figurenbildstock hl. Johannes Capistranus
ObjektID: 74182
Status: § 2a

Standort
KG: Röhrenbach
GstNr.: 486/5
Aus dem Jahre 1740 stammt die auf gebauchtem Sockel stehende Figur des hl. Johannes Capistranus mit gefallenem Türken und dem Relief eines vom Blitz getroffenen Reiters.
Bildstock Pietà, sog. Mitterkreuz Datei hochladen Bildstock Pietà, sog. Mitterkreuz
ObjektID: 74187
Status: § 2a

Standort
KG: Röhrenbach
GstNr.: 496/2
Steinkreuz mit Pietà aus dem Jahre 1729 auf quaderförmigem Postament.
Figurenbildstock Maria Immaculata Datei hochladen Figurenbildstock Maria Immaculata
ObjektID: 74198
Status: § 2a

Standort
KG: Röhrenbach
GstNr.: 498
Steinsäule mit Figurenbildstock Maria Immaculata bezeichnet mit 1715.
Kath. Pfarrkirche hl. Michael (Maria Eich) und Friedhof Datei hochladen Kath. Pfarrkirche hl. Michael (Maria Eich) und Friedhof
ObjektID: 55556
Status: § 2a

Standort
KG: Röhrenbach
GstNr.: 468
Romanische barockisierte Kirche aus der Zeit um 1500 inmitten des Friedhofes und von einer Bruchsteinmauer umgeben.
Figurenbildstock Maria Dreieichen Datei hochladen Figurenbildstock Maria Dreieichen
ObjektID: 44919
Status: Bescheid
Winkl 23, 24
Standort
KG: Winkl
GstNr.: 1352/1
Auf abgefastem Pfeiler steht die Figur "Maria Dreieichen" aus der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts.

Ehemalige Denkmäler

Foto   Denkmal / Status Standort / GstNr. Beschreibung
Ehem. Festes Haus Datei hochladen Ehem. Festes Haus
ObjektID: 31593
Status: Bescheid

bis 2011[1]


Standort
KG: Feinfeld
GstNr.: 66/1
Die Ruine Feinfeld war ursprünglich ein befestigter Gutshof, ein sogenanntes "Vestes Haus", dessen Anfänge in die Besiedlungszeit zurückgehen. Ab 1534 verödet.

Legende

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:[2]

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich zwei Symbole:
Weitere Bilder auf Wikimedia Commons Hier finden sich weitere Bilder des Objekts auf Wikimedia Commons.
eigenes Werk hochladen Ein Link zum Upload eines neuen Bildes. Bestimmte Parameter sind dabei schon vorausgefüllt.
Denkmal / Status: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Der Status darunter gibt an, ob das Objekt per Bescheid oder mittels Verordnung (gemäß § 2a Denkmalschutzgesetz)[3] unter Schutz gestellt wurde. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter sind die Katastralgemeinde (KG) und die Grundstücksnummer (GstNr.) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Adresse. Außerdem ist es möglich, die Tabelle nach der Katastralgemeinde zu sortieren.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Literatur

Weblinks

 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Röhrenbach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Niederösterreich – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz (Stand: 30. Mai 2011) (pdf)
  2. Niederösterreich – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz (Stand: 6. Juni 2012) (pdf)
  3. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing