Liste der denkmalgeschützten Objekte in Schönberg im Stubaital

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Schönberg im Stubaital enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Schönberg im Stubaital, wobei die Objekte teilweise per Bescheid und teilweise durch den § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter Schutz gestellt wurden.

Inhaltsverzeichnis

Denkmäler

Foto   Denkmal / Status Standort / GstNr. Beschreibung
Gasthaus Alte Post Datei hochladen Gasthaus Alte Post
ObjektID: 40084
Status: Bescheid
Brennerstraße 6
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: .51
Bauernhaus, Stolzenhof Datei hochladen Bauernhaus, Stolzenhof
ObjektID: 40083
Status: Bescheid
Dorfstraße 2
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: .46
Widum Datei hochladen Widum
ObjektID: 64769
Status: § 2a
Dorfstraße 35
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: .24
Europa-Kapelle Datei hochladen Europa-Kapelle
ObjektID: 46741
Status: Bescheid
Europabrücke-Parkplatz 6
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: 713
Römisches Straßenstück Datei hochladen Römisches Straßenstück
ObjektID: 103726
Status: § 2a
bei Europabrücke-Parkplatz 6
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: 713
Friedhof christlich Datei hochladen Friedhof christlich
ObjektID: 102700
Status: § 2a
Kirchgasse
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: 82; 84/2; 84/3
Kath. Pfarrkirche Hl. Kreuz Datei hochladen Kath. Pfarrkirche Hl. Kreuz
ObjektID: 64768
Status: § 2a
Kirchgasse 1
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: .34
Kretschy-Denkmal Datei hochladen Kretschy-Denkmal
ObjektID: 40085
Status: Bescheid
Parkweg
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: 554
zu Ehren des Wiener Universitätsdozenten Franz Kretschy (22. November 1846 - 11. Juni 1898)
Wittingwarte Datei hochladen Wittingwarte
ObjektID: 40079
Status: Bescheid
nördlich Parkweg 10
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: 546/2
1890 von Alois Witting errichtete Aussichtswarte mit Blick Richtung Norden; als charakteristisches Baudenkmal aus der Pionierzeit des Fremdenverkehrs in Tirol seit 1984 unter Denkmalschutz
Schöberl-Kapelle Datei hochladen Schöberl-Kapelle
ObjektID: 103801
Status: § 2a
Römerstraße
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: 509/2
Gemeindeamt und Volksschule, ehem. Gasthof Domanig Datei hochladen Gemeindeamt und Volksschule, ehem. Gasthof Domanig
ObjektID: 40082
Status: Bescheid
Römerstraße 1
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: .23
Bauernhaus, Schöberlhof Datei hochladen Bauernhaus, Schöberlhof
ObjektID: 40081
Status: Bescheid
Römerstraße 24
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: .16
Maschinenhaus des Ruetz-Kraftwerkes Datei hochladen Maschinenhaus des Ruetz-Kraftwerkes
ObjektID: 29518
Status: Bescheid
Ruetzwerkstraße 8
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: .110
Kath. Filialkirche Mariä Himmelfahrt in Unterberg Datei hochladen Kath. Filialkirche Mariä Himmelfahrt in Unterberg
ObjektID: 64767
Status: § 2a
Ruetzwerkstraße 9
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: .9
Stefansbrücke Datei hochladen Stefansbrücke
ObjektID: 100072
Status: § 2a
Unterberg
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: 648/1; 690
Hauptartikel: Stephansbrücke

Die Stephansbrücke verbindet die Gemeinden Schönberg im Stubaital und Mutters.
Sog. Papstl Datei hochladen Sog. Papstl
ObjektID: 40087
Status: Bescheid
Unterberg
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: 650/3
Wohnhaus, Nedlhaushof Datei hochladen Wohnhaus, Nedlhaushof
ObjektID: 40088
Status: Bescheid
Unterberg 30
Standort
KG: Schönberg
GstNr.: .7
Prähistorische SiedlungBW Datei hochladen Prähistorische Siedlung
ObjektID: ArD-7-019
Status: Bescheid

Standort
KG: Schönberg
GstNr.: 570/2; 571
Rohrbrücke Datei hochladen Rohrbrücke
ObjektID: 101079
Status: § 2a

Standort
KG: Schönberg
GstNr.: 598/1; 689
Die Rohrbrücke dient als Zuleitung zum Kraftwerk Untere Sill in Innsbruck und verbindet über die Sillschlucht die Gemeinde Schönberg und den Innsbrucker Stadtteil Vill.

Legende

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:[1]

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich zwei Symbole:
Weitere Bilder auf Wikimedia Commons Hier finden sich weitere Bilder des Objekts auf Wikimedia Commons.
eigenes Werk hochladen Ein Link zum Upload eines neuen Bildes. Bestimmte Parameter sind dabei schon vorausgefüllt.
Denkmal / Status: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Der Status darunter gibt an, ob das Objekt per Bescheid oder mittels Verordnung (gemäß § 2a Denkmalschutzgesetz)[2] unter Schutz gestellt wurde. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter sind die Katastralgemeinde (KG) und die Grundstücksnummer (GstNr.) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Adresse. Außerdem ist es möglich, die Tabelle nach der Katastralgemeinde zu sortieren.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Weblinks

 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Schönberg im Stubaital – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Tirol – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz (Stand: 6. Juni 2012) (pdf)
  2. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing