Liste der gefallenen Adeligen auf Habsburger Seite in der Schlacht bei Sempach/F

F

Geschlecht Vorname(n) Einheitsname Stammsitz abweichende Schreibweisen Quelle(n) Anmerkungen Wappen
Falkenstein unbekannt  ? von Falkenstein Etsch? • Erhard von Appenwiler, Kaplan in Basel, Fortsetzung der Repgauischen Weltchronik, 1439
• Conrad Schnitt: Wappenbuch der Baslerischen Geschlechter, 1530
• Zusätze zu Petermann Etterlins Chronik, 1531-1545
Liste des Christian Wurstisen, nach 1580
Alle drei Chroniken berichten lediglich von drei des Hauses Falkenstein ohne Angabe von Vornamen.

Durch die Verbindung ins Hause Bechburg ist es am wahrscheinlichsten, dass es sich hierbei um das Schweizer Adelsgeschlecht der Falkensteiner handelt. "3 von Falckenstein"[1]

FV-Scheibler71ps.jpg
Falkenstein unbekannt  ? von Falkenstein Etsch? • Erhard von Appenwiler, Kaplan in Basel, Fortsetzung der Repgauischen Weltchronik, 1439
• Conrad Schnitt: Wappenbuch der Baslerischen Geschlechter, 1530
• Zusätze zu Petermann Etterlins Chronik, 1531-1545
Liste des Christian Wurstisen, nach 1580
Durch die Verbindung ins Hause Bechburg ist es am wahrscheinlichsten, dass es sich hierbei um das Schweizer Adelsgeschlecht der Falkensteiner handelt."3 von Falckenstein"[2]
FV-Scheibler71ps.jpg
Falkenstein unbekannt  ? von Falkenstein Etsch • Erhard von Appenwiler, Kaplan in Basel, Fortsetzung der Repgauischen Weltchronik, 1439
• Conrad Schnitt: Wappenbuch der Baslerischen Geschlechter, 1530
• Zusätze zu Petermann Etterlins Chronik, 1531-1545
Liste des Christian Wurstisen, nach 1580
Durch die Verbindung ins Hause Bechburg ist es am wahrscheinlichsten, dass es sich hierbei um das Schweizer Adelsgeschlecht der Falkensteiner handelt. "3 von Falckenstein"[3]
FV-Scheibler71ps.jpg
Falkner Wernle  ? Wernle Falkner Basel • Schlachtkapelle Sempach einzige Nennung
Falkner, Wernle.jpg
Famergü Hans Hans von Famergü Schloss Vaumarcus, Neuenburg CH Vaumarcus; Vaurmercus • Conrad Schnitt: Wappenbuch der Baslerischen Geschlechter, 1530
• Schlachtkapelle Sempach
"us Burgund"[4]
Famergü, Hans von.jpg
Famergü Heinrich; Henrich Heinrich von Famergü Schloss Vaumarcus, Neuenburg CH • Erhard von Appenwiler, Kaplan in Basel, Fortsetzung der Repgauischen Weltchronik, 1439
• Zusätze zu Petermann Etterlins Chronik, 1531-1545
Liste des Christian Wurstisen, nach 1580
"vss der Etsch[5]"
Famergü, Hans von.jpg
Fegesheim? Conradt Conradt Fegesheim Neuenburg Anonyme österreichische Chronik in Stuttgart, Handschrift 16. Jh. "Newenburg"[6]; einzige Nennung
Feldhin siehe Väschlin
Filach Hans; Hanns; Johann Johann von Filach Schaffhausen Fuolach; Fülach • Thurgauer Chronik
• Chronik des Nicolaus Stulmann, 1407
• Eydgnössisch-schweytzerischer Regiments Ehren-Spiegel
• Conrad Schnitt: Wappenbuch der Baslerischen Geschlechter, 1530
• Schlachtkapelle Sempach
Filach; Johann von.jpg
Flachslanden Wernlin; Werli; Wernli; Wernher; Werner; Wenher; Werlin; Werly; Bernher Werner von Flachslanden Groß- Basel Flachslanden; Flachslandt; Flachslanndt; Flachssland; Flahslanden; Flaschlanden • Anonyme österreichische Chronik in Stuttgart, Handschrift 16. Jh.
• Eydgnössisch-schweytzerischer Regiments Ehren-Spiegel
• Oesterreichische Verlustliste, ca. 1484
• Thurgauer Chronik; Johann Viler: Chronica von Keisern, Paepsten, Eidgenossenschaft und Elsass
• Stadtchronik von Bern und Conrad Justingers Berner-Chroni, 1414/1420
• Luzerner Chronik von Melchior Russ, 1482
• Breisgauische Liederhandschrift, 1445
• Conrad Schnitt: Wappenbuch der Baslerischen Geschlechter, 1530
• Petermann Etterlin´s Chronik, Basel, 1507
• Jakob Twinger von Königshofen, Stiftsherr zu Straßburg; Oesterreichische Verlustliste, 1488
Liste des Christian Wurstisen, nach 1580
"Von Pasel der grossen stat"[7]; "diss warent von Strasburg und uss dem Elsass[8]" Am 14. Dezember 1389 tritt Ulrich Diepold von Pfirt als Bürgen für den verstorbenen Werner von Flachslanden ein.[9]
Sempach Werner von Flachslande.jpg

Scheibler148ps.jpg
Florenstein? unbekannt Unbekannt Florenstein Etsch
• Petermann Etterlin´s Chronik, Basel, 1507
Aegidius Tschudi: Chronicon Helveticum
"uss dem Etzschland[10]"
Fogelhin siehe Vögelin
Freyberg Burckhart; Burckhard; Burckhardus; Purgkhart, Burckard Burckhart von Freyberg Freyberg Friberg; Fridburgkh; Fryberg • Anonyme österreichische Chronik in Stuttgart, Handschrift 16. Jh.
• Eydgnössisch-schweytzerischer Regiments Ehren-Spiegel
• Chronik des Nicolaus Stulmann, 1407
• Thurgauer Chronik
• Conrad Schnitt: Wappenbuch der Baslerischen Geschlechter, 1530
• Oesterreichische Verlustliste, 1488
Aegidius Tschudi: Chronicon Helveticum
"zwen - vom Elsäs[11]"; "Sequuntur servi Domini Wirtembergensis[12]"; "von jnner Schäflingen[13]"; "der Jüngere - Ritter[14]"
Freyberg, Burckart von.jpg
Freyberg Mert[15]? Mert von Freyberg Schwaben Fridpurg Oesterreichische Verlustliste, 1488 "Mert dierer von Fridpurg"[16]
Freiberg Scheibler174ps.jpg
Fürstenberg Hanns; Hans; Johannes; Johann; Johans; Johannes von Fürstenberg Burg Schnellingen Furstenberg • Anonyme österreichische Chronik in Stuttgart, Handschrift 16. Jh.
• Breisgauische Liederhandschrift, 1445
• Chronik des Nicolaus Stulmann, 1407
• Conrad Schnitt: Wappenbuch der Baslerischen Geschlechter, 1530
• Constanzer Chronik
• Eydgnössisch-schweytzerischer Regiments Ehren-Spiegel
• Frankfurter Verlustliste
• Gebhard Dacher´s Konstanzer Chronik, 1470
• Jakob Twinger von Königshofen, Stiftsherr zu Straßburg
• Luzerner Chronik von Melchior Russ, 1482
• Oesterreichische Verlustliste, ca. 1484
• Petermann Etterlin´s Chronik, Basel, 1507
• Schwäbische Chronik
• Stadtchronik von Bern und Conrad Justingers Berner-Chroni, 1414/1420
• Stuttgarter Annalen
• Thurgauer Chronik
• Johann Viler: Chronica von Keisern, Paepsten, Eidgenossenschaft und Elsass
• Nürnberg Weltchronik, 1459
• Oesterreichische Chronik des Veit Arenpeck, 1488-1495
• Oesterreichische Verlustliste, 1488
• Strassburger Zusätze zu Könighofens Chronik, Handschrift aus dem 15. Jahrhundert
Aegidius Tschudi: Chronicon Helveticum
• Liste des Christian Wurstisen, nach 1580
"der herr war zw Haslach wass[17]"; "Herr zu Haslach"[18]. Mitglied im Löwenbund
Graf Hans von Früstenberg Herr zu Hasslach.jpg
Fürstenberg Ulrich Ulrich von Fürstenberg Burg Schnellingen Luzerner Chronik von Melchior Russ, 1482 Die Luzerner Chronik nennt als einzige beide, Johannes und einen Ulrich v. F.
XIngeram Codex 090e-Fürstenberg.jpg

Einzelnachweise

  1. Liste des Christian Wurstisen, nach 1580
  2. Liste des Christian Wurstisen, nach 1580
  3. Liste des Christian Wurstisen, nach 1580
  4. Schlachtkapelle Sempach
  5. Zusätze zu Petermann Etterlins Chronik, 1531-1545
  6. Anonyme österreichische Chronik in Stuttgart, Handschrift 16. Jh.
  7. Oesterreichische Verlustliste, 1488
  8. Luzerner Chronik von Melchior Russ, 1482
  9. ZGORh. Bd. 18, S. 198
  10. Petermann Etterlin´s Chronik, Basel, 1507
  11. Zusätze zu Petermann Etterlins Chronik, 1531-1545
  12. Chronik des Nicolaus Stulmann, 1407
  13. Oesterreichische Verlustliste, 1488
  14. Eydgnössisch-schweytzerischer Regiments Ehren-Spiegel
  15. Die Oesterreichische Verlustliste von 1488 berichtet als einzige von einem "Mert dierer von Freyberg"
  16. Oesterreichische Verlustliste, 1488
  17. Oesterreichische Verlustliste, 1488
  18. Frankfurter Verlustliste