Liste von Fußballstadien in Österreich

Das Ernst-Happel-Stadion in Wien. Österreichs größtes Fußballstadion

Die Liste von Fußballstadien in Österreich enthält alle Stadien der Bundesliga und der 1. Liga sowie eine Auswahl von Spielstätten aus den drei Regionalligen.

Inhaltsverzeichnis

Bundesliga

Red Bull Arena in Salzburg

Die Mannschaften der österreichischen Bundesliga tragen ihre Heimspiele in der Saison 2012/13 in folgenden Stadien aus:

Name Team Größe
Ernst-Happel-Stadion Nationalmannschaft[1] 50.865 Plätze
Red Bull Arena FC Red Bull Salzburg[2] [3] 31.895 Plätze
Gerhard-Hanappi-Stadion[4] SK Rapid Wien 18.442 Plätze
Tivoli-Neu[5] FC Wacker Innsbruck 16.008 Plätze
Pappelstadion SV Mattersburg 15.700 Plätze
UPC-Arena SK Sturm Graz 15.312 Plätze
Generali Arena FK Austria Wien[6] 13.400 Plätze
Trenkwalder Arena FC Admira Wacker Mödling 12.000 Plätze
Wiener Neustädter Stadion SC Magna Wiener Neustadt 7.700 Plätze
Keine Sorgen Arena SV Ried 7.680 Plätze
Lavanttal-Arena WAC/St. Andrä 7.300 Plätze

Erste Liga

Die Mannschaften der Ersten Liga tragen ihre Heimspiele in der Saison 2012/13 in folgenden Stadien aus:

Name Team Größe
Stadion der Stadt Linz FC Blau-Weiß Linz 25.138 Plätze
Franz-Fekete-Stadion[7] Kapfenberger SV 12.000 Plätze
Reichshofstadion SC Austria Lustenau, FC Lustenau 07 8.800 Plätze
Cashpoint-Arena SC Rheindorf Altach 8.500 Plätze
NV Arena SKN St. Pölten 8.000 Plätze
Stadion Hohe Warte[8] First Vienna FC 5.500 Plätze
Stadion Hartberg TSV Hartberg 4.500 Plätze
Waldviertler Volksbank Arena SV Horn 3.500 Plätze
Untersberg-Arena SV Grödig 2.955 Plätze

Regionalliga West (Auswahl)

Name Team Größe
Casino-Stadion Bregenz SC Bregenz 14.000 Plätze
Stadion Birkenwiese FC Dornbirn 1913 12.000 Plätze
Kufstein Arena FC Kufstein 5.000 Plätze
Waldstadion Hard FC Hard 2.550 Plätze

Regionalliga Mitte (Auswahl)

Name Team Größe
Hypo Group Arena SK Austria Klagenfurt 32.000 Plätze
UPC-Arena Grazer AK 15.400 Plätze
Waldstadion FC Pasching 7.152 Plätze
Stadion Donawitz DSV Leoben 6.000 Plätze
Sportstadion Gratkorn FC Gratkorn 3.000 Plätze

Regionalliga Ost (Auswahl)

Name Team Größe
Wiener Sportclub-Platz[9] [10] Wiener Sportclub 8.700 Plätze
Rudolf-Tonn-Stadion SV Schwechat 7.000 Plätze
Simmeringer Had 1. Simmeringer SC 5.000 Plätze
Heidebodenstadion SC-ESV Parndorf 1919 5.000 Plätze
Alpenstadion FC Waidhofen/Ybbs 3.000 Plätze

Bilder

Bundesliga

Erste Liga

Anmerkungen

  1. Bei größeren Spielen (z.B. Europacup) spielt auch Rapid Wien im Happel-Stadion
  2. Einziges Stadion mit Kunstrasen, seit der Saison 2010/11 wird wieder auf Naturrasen gespielt.
  3. Die Red Bull Juniors tragen ebenfalls ihre Spiele im EM-Stadion aus.
  4. Benannt nach dem Architekten und ehemaligen Fußballspieler Gerhard Hanappi.
  5. Das Stadion wird auch von den Swarco Raiders Tirol (American Football) genutzt.
  6. Die FK Austria Amateure spielen ebenfalls im Horr-Stadion.
  7. Benannt nach dem Kapfenberger Bürgermeister, in dessen Amtszeit das Stadion ausgebaut wurde.
  8. In der Zwischenkriegszeit kamen zu einem Länderspiel gegen Italien 80.000 Zuschauer ins Stadion.
  9. Wurde 1904 errichtet und ist der älteste heute noch bespielte Fußballplatz Österreichs.
  10. Die Nordtribüne(Stehplatz) heißt „Friedhofstribüne“, weils sie gegenüber dem Dornbacher Friedhof liegt.