Ludwig Adler

Ludwig Adler (* 7. November 1879 in Wien; † 1958, New Milford, Connecticut) war ein österreichischer Geburtshelfer und Gynäkologe.

Ludwig Adler studierte an der Medizinischen Fakultät der Universität Wien, wo er im Jahr 1900 zum Doktor der gesamten Heilkunde promoviert wurde. Danach arbeitete er am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien und am Pathologisch-Anatomischen Institut der Universität Wien. Er habilitierte sich 1912 an der Universität Wien, 1919 wurde er tit.a.o. Prof., später Vorstand der gynäkologischen Abteilung am Wilhelminenspital in Wien.

Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich wurde Adler von der Universität Wien entlassen.

Literatur

  • Ludwig Adler. In: Judith Bauer-Merinsky: Die Auswirkungen der Annexion Österreichs durch das Deutsche Reich auf die medizinische Fakultät der Universität Wien im Jahre 1938. Biographien entlassener Professoren und Dozenten. Dissertation, Wien 1980, S. 3–4. (online, PDF, 36 kB)

Weblinks