Ludwig Rader

Ludwig Rader (* 23. Juli 1948 in Waiern, Feldkirchen in Kärnten) ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (FPÖ).

Leben

Rader war von 1983 bis 1995 Mitglied des Steiermärkischen Landtages und übte dort die Funktionen des FPÖ-Klubobmannes und des dritten Präsidenten aus. Von 1985 bis 1988 war der zudem Landesparteiobmann der Steirischen FPÖ, ehe er - als Vertreter des liberalen, pro-europäischen Flügels zunehmend im Widerstreit mit dem erstarkenden Jörg Haider - diese Funktion niederlegte.

Im November 2001 trat Rader aus der FPÖ aus, weil sie seinen liberalen Grundsätzen nicht mehr entsprach. Bis November 2010 leitete Rader als Beamter des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung deren Europa- und Außenbeziehungsabteilung.