Mölsberg

Mölsberg
Mölsberg von Südosten

Mölsberg von Südosten

Höhe 2479 m ü. A.
Lage Tirol, Österreich
Gebirge Tuxer Alpen
Geographische Lage 47° 11′ 13″ N, 11° 37′ 11″ O47.18694444444411.6197222222222479Koordinaten: 47° 11′ 13″ N, 11° 37′ 11″ O
Mölsberg (Tirol)
Mölsberg
Normalweg Einfache Wanderung oder Skitour
Mölsberg im Wattental.JPG

bdep2

Der Mölsberg oder Mölser Berg ist ein 2.479 Meter hoher Berg in den Tuxer Alpen.

Der Gipfel trägt ein großes Gipfelkreuz und ist zentral im Wattental gelegen.

Der Mölsberg ist vom Militärlager Walchen oder vom Hochlager Lizum unschwierig zu erreichen. Die Route über das Mölstal wird im Winter und Frühjahr gerne auch mit Skiern oder Schneeschuhen bestiegen, da der Anstieg relativ lawinensicher ist. Ein zweiter Aufstieg führt über die Wattentaler Lizum zum Gipfel.

Inhaltsverzeichnis

Gipfelmesse

Traditionell findet jeweils am ersten Sonntag nach Maria Himmelfahrt am Mölsberg eine Gipfelmesse[1] statt. Diese wird normalerweise am Gipfelkreuz um 11:30 Uhr gefeiert, bei Schlechtwetter allerdings schon um 11:00 Uhr in der Christkönigskapelle in der Lizum. An diesem Tag ist der ansonsten für privaten PKW-Verkehr gesperrte Truppenübungsplatz Lizum für PKW mit Tiroler Kennzeichen (nur mehrspurige Fahrzeuge, keine Quad) bis 10:30 Uhr geöffnet.

Militärisches Sperrgebiet

Bei militärischen Übungen ist das Mölsberggebiet mitunter etwas eingeschränkt begehbar. An Schießtagen muss der Wanderer oder Tourengeher den Kontrollposten rechtzeitig passieren und Sperrgebiete verlassen.[2]

Siehe auch: Lizumerhütte

Quellen

  1. http://www.8ung.at/ff.wattenberg/Bildereinstundjetzt/photos/photo10.html
  2. http://www.wattenberg.tirol.gv.at/system/web/zusatzseite.aspx?detailonr=217151586

Weblinks

 Commons: Mölser Berg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien