Manfred Schuster (Schauspieler)

Manfred Schuster (* 4. November 1919 in Villach/Österreich) ist ein österreichischer Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher.

Seinen schauspielerischen Durchbruch schaffte Schuster 1949 mit dem österreichischen Drama Duell mit dem Tod von Paul Ostermayr. Seitdem war er in einigen Filmen und TV-Serien, zumeist deutschen Produktionen, in Nebenrollen zu sehen. Eine Hauptrolle konnte er im türkischen Film Karasu von 1958 für sich verbuchen.

Seit Anfang der 1960er-Jahre war Manfred Schuster auch als Synchronsprecher tätig. Er lieh zudem in zahlreichen Hörspielen der Reihen Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg einigen Nebencharakteren, so zum Beispiel dem Schuldirektor Bibi Blocksbergs, seine markante und warme Stimme, die aufgrund seines österreichischen Dialektes einen hohen Wiedererkennungswert besitzt.

Inhaltsverzeichnis

Filmografie (Auswahl)

  • 1949: Duell mit dem Tod
  • 1955: 08/15 – Im Krieg
  • 1956: Pulverschnee nach Übersee
  • 1958: Karasu
  • 1964: Mit den besten Empfehlungen (TV)
  • 1972: Das Jahrhundert der Chirurgen (TV)
  • 1982: Single liebt Single (TV)
  • 1996: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei [Gastauftritt]

Synchronrollen (Auswahl)

  • 1962: Von Stadt zu Stadt – Snapper
  • 1967: Barfuss im Park – Frank
  • 1967: Der Spion mit der kalten Nase – Wrigley
  • 1967: Die tödlichen Bienen – Harcourt
  • 1975: Tödliche Diagnose – Dr. Patterson
  • 1975: Capone – Hymie Weiss
  • 1976: Sag' ja zur Liebe – Colonel

Hörspiele (Auswahl)

Benjamin Blümchen
  • 1977: Benjamin, der erste Wetterelefant (1) – Stadtrat
  • 1977: Benjamin rettet den Zoo (2) – Ulrich Umsatz
  • 1981: Benjamin im Krankenhaus (13) – Oberarzt
  • 1981: Benjamin im Urlaub (15) – Mann
  • 1981: Benjamin träumt (16) – Ottos Mathematiklehrer
  • 1981: Benjamin auf Skiurlaub (17) – Verkäufer
  • 1982: Benjamin und Bibi Blocksberg (20) – Pilot
  • 1983: Benjamin als Koch (23) – Geschäftsführer
  • 1983: Benjamin auf dem Bauernhof (27) – Bauer Humpe
  • 1983: Benamin als Feuerwehrmann (31) – Feuerwehrmann
Bibi Blocksberg
  • 1980: Hexen gibt es doch! (1) – Polizist
  • 1980: Hexerei in der Schule (2) – Schuldirektor
  • 1980: Die Zauberlimonade (3) – Mann am Limonadenstand
  • 1980: Bibi und der Bankräuber (4) – Bankdirektor
  • 1980: Ein verhexter Urlaub (5) – Hoteldirektor
  • 1982: Die Kuh im Schlafzimmer (6) – Bauer
  • 1983: Die schwarzen Vier (15) – Schuldirektor
  • 1983: Das Schulfest (16) – Schuldirektor
  • 1985: Die Schnitzeljagd (26) – Schuldirektor
  • 1986: Bibi darf nicht hexen (34) – Versteigerer
  • 1987: Bibi und die Weihnachtsmänner (38) – Willi, österreichischer Weihnachtsmann
Jan Tenner
  • 1981: Gefahr aus dem All (4) – Mailer
  • 1981: Gefährliche Insel (5) – Fischer
  • 1983: Der wahnsinnige Professor (10) – 2. Leibwächter
  • 1983: Entführung ins All (12) – Gruber Miller
  • 1982: Fluch der Silberkugel (13) – Gary
Professor van Dusen
  • 1979: Die Perlen der Kali (6) – Lord Wildermere
  • 1987: Professor van Dusen und der schwarze Ritter – Professor Lancelot

Weblinks