Marco Zorec

4center OsterreichÖsterreich Marco Zorec Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 12. September 1990
Geburtsort Villach, Österreich
Größe 194 cm
Gewicht 92 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #38
Schusshand Links
Spielerkarriere
2006−2011 EC VSV
2011–2012 VEU Feldkirch
seit 2012 EHC Lustenau

Marco Zorec (* 12. September 1990 in Villach) ist ein österreichischer Eishockeyverteidiger, der seit 2012 für den EHC Lustenau in der neu gegründeten Inter-National-League spielt.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Marco Zorec spielte von Beginn an in Villach, wo er sich bis in die erste Mannschaft des EC VSV durcharbeiten konnte.

In der 14. Runde der Saison 2009/10 erzielte Zorec sein erstes EBEL-Tor im Auswärtsspiel gegen die EC Graz 99ers. In der gleichen Saison nahm er mit dem österreichischen Nationalteam an der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2010 teil. Zorec konnte sein Potential während des gesamten Turniers nie wirklich abrufen und fiel nur durch häufige Strafzeiten auf. Mit 43 Strafminuten in sechs Spielen belegte er schlussendlich den ersten Platz in dieser Statistik.[1]

Insgesamt brachte er es auf 65 Einsätze in der höchsten Spielklasse, wobei ihm ein Tor gelang. Mit der U20-Mannschaft des VSV konnte Zorec zwei Meistertitel gewinnen. Zur Saison 2011/12 wechselt er zur VEU Feldkirch in die Nationalliga, aktuell steht er beim EHC Lustenau unter Vertrag.

Erfolge und Auszeichnungen

  • 2007 Österreichischer Jugendmeister
  • 2008 Österreichischer Jugendmeister

EBEL-Statistik

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 4 64 1 1 2 4
Playoffs 1 1 0 0 0 0

(Stand: Ende der Saison 2010/11)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. World Juniors 2010 - Die Spieler in der Einzelkritik