Marianne Heiß

Porträt Marianne Heiß

Marianne Heiß (* 2. November 1972 in Krems/Donau) ist eine österreichische Managerin und Autorin. Sie ist seit April 2011 European Finance Director bei dem Werbe- und Marketingagenturnetzwerk BBDO.

Leben

Marianne Heiß studierte an der Fachhochschule Wiener Neustadt Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Unternehmensrechnung, Revision und Management-, Personal- und Organisationsberatung. Ihre Diplomarbeit zum Thema „Kurzfristige Steuerungsinstrumente und -maßnahmen zur Fixkostensenkung im Besonderen bei sinkenden Erträgen in Dienstleistungsunternehmen“ wurde von einer österreichischen Wirtschaftsfachjury mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Mit 21 Jahren war sie die jüngste Betriebsbüroleiterin der Dorint AG. Mit 24 übernahm sie die Leitung des Finanz- und Rechnungswesens der SELLBYTEL. Von 1999 bis Mitte 2002 betreute sie als Finance Director die Agenturen der BBDO Holding Austria. Von Herbst 2002 bis Ende 2005 war sie als Management Consultant in der BBDO Germany für den Integrations- und Optimierungsprozess im Finanzmanagement zuständig.

Ende 2004 veröffentlichte sie das im Gabler Verlag erschienene Buch „Strategisches Kostenmanagement in der Praxis“. Von 2006 bis 2011 war sie Chief Financial Officer der BBDO für die Standorte Düsseldorf, Berlin, Stuttgart der BBDO in Deutschland. Im Mai 2011 erschien ihr Buch „YES SHE CAN, Die Zukunft des Managements ist weiblich“ im Redline Verlag.

Publikationen (Auswahl)

  • „YES SHE CAN. Die Zukunft des Managements ist weiblich“ (2011). Redline Verlag, München
, ISBN 978-3-86881-290-9
  • „Strategisches Kostenmanagement in der Praxis“ Instrumente – Maßnahmen – Umsetzung
 (2004). Gabler Verlag, Wiesbaden
, ISBN 3-409-12631-7

Weblinks