Marion Gröbner



Marion Gröbner
Informationen über die Spielerin
Voller Name Marion Gröbner
Geburtstag 26. Dezember 1985
Geburtsort ScheibbsÖsterreich
Größe 166 cm
Position Mittelfeld/Sturm
Vereine in der Jugend
1992–1999 SC Wieselburg
Vereine als Aktive
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1999–2003
2003–2004
2004–2006
2006–2007
2007–2010
2010–2012
2012-
SG Ardagger/Neustadtl
SV Neulengbach
Union Kleinmünchen Linz
SG Ardagger/Neustadtl
USC Landhaus Wien
Herforder SV
Medkila Idrettslag


? (19)

47 (31)
Nationalmannschaft2
2001–?
2003–
Österreich U-19
Österreich
38 (9)
17 (4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
2 Stand: 24. Juni 2010

Marion Gröbner (* 26. Dezember 1985 in Scheibbs) ist eine österreichische Fußballspielerin. Die Offensivspielerin spielt für den norwegischen Zweitligisten Medkila Idrettslag und die österreichische A-Nationalmannschaft.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Gröbner begann ihre Laufbahn 1992 in Wieselburg und spielte später in der Bundesliga für die SG Ardagger/Neustadtl, den SV Neulengbach, Union Kleinmünchen Linz und USC Landhaus Wien. Mit Neulengbach gewann sie 2004 die Meisterschaft. 2010 wechselte sie nach Deutschland zum Bundesligaaufsteiger Herforder SV.[1] Seit 2012 spielt sie in Norwegen beim Medkila Idrettslag.

Seit 2003 ist Gröbner in der österreichischen A-Nationalmannschaft aktiv, zuvor spielte sie bereits in der U-19-Nationalmannschaft.[2] 2008 wurde sie bei der VdF-Fußballerwahl zu Österreichs Fußballerin des Jahres gewählt.[3]

Erfolge / Auszeichnungen

  • Österreichischer Meister 2004
  • Österreichische Fußballerin des Jahres 2008

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Neue Westfälische, 1. Juni 2010
  2. Statistik bei der UEFA
  3. USC Landhaus