Marion Reiff

Marion Reiff (* 21. Mai 1979 in Wien) ist eine ehemalige österreichische Wasserspringerin.

Die Zeitsoldatin macht derzeit eine Ausbildung zur Fitness- und Gesundheits-Trainerin. Marion Reiff nahm mit ihrer Kollegin Anja Richter im Synchronspringwettbewerb bei zahlreichen Großveranstaltungen teil. Das Duo holte EM-Bronze 1997 und belegte bei den Olympischen Spielen 2000 und der WM 2001 jeweils Rang vier. Dazu kamen drei dritte Plätze bei der inoffiziellen Hallen-EM. Im Solo war die zweifache Olympia-Teilnehmerin EM-Neunte 2002, EM-Zehnte 1997 und EM-Elfte 2004. Wegen einer Schwangerschaft beendete Marion Reiff im Jänner 2007 ihre aktive Karriere und wurde am 24. Juni 2007 Mutter eines Mädchens namens Mia.

Weblinks