Matthias Konrad

Matthias Konrad (* 6. Juni 1943) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ). Er ist Bürgermeister der obersteiermärkischen Bezirkshauptstadt Leoben.

Matthias Konrad ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn. Er ist Doktor der Rechtswissenschaften. Von 1988 bis 1990 war er Obmann der Stadtwerke Leoben.[1] Seit dem 30. Juni 1994 ist er Bürgermeister der Stadt Leoben als Nachfolger von Reinhold Benedek, der dieses Amt von 1985 bis 1994 innehatte. In Matthias Konrads Amtszeit fällt zum Beispiel die Eröffnung des neugestalteten Hauptplatzes Leobens 1997. Seit dem 5. Juli 2005 engagiert er sich als Aufsichtsratmitglied der Steiermärkischen Sparkasse. Im Österreichischen Städtebund gehört er der Geschäftsleitung an.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Seite der Stadtwerke Leoben