Michael Auer

Michael Auer (* 10. Juni 1983) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Der Mittelfeldspieler begann beim Linzer ASK und spielte dort in Jugendmannschaften und bei den Amateuren. Im September 2005 schaffte er den Durchbruch und stand erstmals in der Startaufstellung der Kampfmannschaft. 2006 wechselte er zur DSG Union Perg, ein Jahr später zum FC Blau-Weiß Linz Bekanntheit erlangte der Spieler vor allem durch sein sehenswertes Eigentor am 22. März 2006 im Erstligaspiel zwischen dem Lask Linz und den Austria Wien Amateuren.