Michael Strugl

Michael Strugl (* 28. August 1963 in Steyr) ist ein österreichischer Politiker (ÖVP).

Michael Strugl besuchte das Gymnasium im Stift Kremsmünster, anschließend studierte er Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz. In den Jahren 2000-01 absolvierte er zusätzlich ein Wirtschaftswissenschaftliches Studium an der Wirtschaftsuniversität Toronto.

1995 wurde er stellvertretender Landesparteisekretär der ÖVP Oberösterreich. Seine Aufgabenbereiche waren Marketing, Organisation, Service, Bildung und EDV. Von 1997 bis 2001 war er Mitglied des Bundesrates, in dieser Funktion auch Vorsitzender des außenpolitischen Ausschusses.

Im Jahr 2001 wurde er zum Landesparteisekretär der ÖVP Oberösterreich berufen. Im gleichen Jahr trat er sein Amt als Mitglied des Oberösterreichischen Landtages an.

Am 23. Oktober 2003 wurde Michael Strugl zum Klubobmann der ÖVP im oberösterreichischen Landtag gewählt. Am 12. Jänner 2009 legte er die Funktion als Klubobmann zurück, blieb aber weiterhin Landesgeschäftsführer und Landtagsabgeordneter der oberösterreichischen Volkspartei.

Weblinks