Mischief Films

Logo von Mischief Films

Mischief Films ist eine österreichische Filmproduktionsgesellschaft mit Sitz in Wien-Innere Stadt. Das Unternehmen wurde 2002 von den Filmschaffenden Georg Misch und Ralph Wieser gegründet. Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit sind Dokumentarfilme für Kino und Fernsehen, sowohl in Eigenproduktion gemeinsam mit ausländischen Filmgesellschaften als auch in Auftragsproduktion für Fernsehanstalten, sowie Werbe- und Industriefilme für private Auftraggeber.

Besonderer Fokus der Filmproduktionen liegt bei gesellschaftlichen Themen. Verschiedenste Bereiche sollen durch eingängige und nachhaltige Dokumentarfilme zugänglich gemacht werden. Produziert werden vorrangig Autorenfilme mit eigener Handschrift.

Mittlerweile hat Mischief Films 14 Filme realisiert, die im Kino liefen, auf Festivals gezeigt wurden. Eine große Anzahl der von Mischief produzierten Filme sind internationale Koproduktionen. Bisher gab es unter anderem Kooperationen mit BBC, Channel 4, arte, ORF und anderen europäischen Fernsehstationen wie WDR, 3Sat, VPRO und ZDF aber auch mit dem US- amerikanischen Fernsehfonds ITVS.

Mischief Films ist Mitglied bei den Interessensverbänden der Filmproduzenten Association of Austrian Filmproducers (AAFP), den Dokumentarfilmschaffenden dok.at und dem European Documentary Network (EDN).

Inhaltsverzeichnis

Produktionen

Fertiggestellte Filme

Jahr Titel Regie Dauer Festivals Preise
2012 (A) Gott und Vaterland Georg Misch 34' ...
2012 (A) Wüstenschiffe - Von Kamelen und Menschen Georg Misch 52' ...
2012 (A) Nr 7 Michael Schindegger 87'
  • Diagonale Graz 2012
...
2010 (A) Albert Schweitzer - Anatomie eines Heiligen Georg Misch 60'/87'
  • Biarritz Fipatel
  • Al Jazeera, Doha
...
2010 (A) Nachtschichten Ivette Löcker 97'
  • Duisburger Filmwoche 2010, Germany
  • Biarritz FipaTel Market 2010, France
  • DIAGONALE, Festival of Austrian Film, 2011, Austria
  • Wisconsin Film Festival 2011, USA
  • Achtung Berlin 2011, Germany
  • 5 Seen Festival, 2011, Germany
  • Film Festival Insko, 2011, Poland
  • Doc Lisboa, 2011, Portugal
  • Anthology Film Archives, New York
  • Diagonale Preis für den besten Dokumentarfilm
2009 (A) Die fünf Himmelsrichtungen Fridolin Schönwiese 94' (Auswahl)
  • Viennale
  • Morelia Int. Filmfestival Mexiko
  • Icaro Filmfestival Guatemala
  • Int. Documentary Filmfestival, Thessaloniki
  • Duisburger Filmwoche
  • Int. Filmfestival Innsbruck
  • 3Sat Preis für den besten Dokumentarfilm, Duisburger Filmwoche
  • Bester Dokumentarfilm, IFFI,Int. Filmfestival Innsbruck
2009 (A/SK/CZ) Cooking History Peter Kerekes 88' (Auswahl)
  • Visions du Réel, Nyon
  • Buenos Aires, Int. Filmfestival
  • Hot Docs Toronto
  • Planet Doc View, Poland
  • Silverdocs Washington
  • Karlovy Vary, Tschechien
  • Sarajewo Filmfestival
  • Vancouver Filmfestival
  • Haifa Int. Filmfestival
(Auswahl)
  • Nominiert für den europ. Filmpreis, PRIX ARTE
  • Special Jury Price - Int. Feature Hot Docs, Toronto
  • Wiener Filmpreis, Viennale
  • The FIPRESCI Jury Award,Dok Leipzig
  • Award for best Documentary, Sofia
  • Golden Hugo Award, Best Documentary Chicago Filmfestival
2009 (A/HR/MR) Cash & Marry Atanas Georgiev 76' (Auswahl)
  • Visions du Réel, Nyon
  • Int. Human Rights Documentary Filmfestival, Ukraine
  • Hot Docs, Toronto
  • Dok Leipzig, Germany
  • Sarajevo International Film Festival
  • IDFF flahertiana, Russland
  • Global Visions Film Festival, Canada
  • Kasseler Dokumentarfilm und Videofest
  • Baltic Sea Forum for Documentaries, Latvia
  • Bursa International Silk Road Film Festival, Türkei
  • Cleveland International Film Festival, USA
  • Diagonale, Graz
  • Visions du Réel, Jury Regard Neuf
  • Nominierung: Civis Media Prize
  • 7th International Human Rights Documentary Filmfestival, Ukraine
  • Preis der österreichischen Erwachsenenbildung
2008 (A) Wolf Suschitzky - Fotograf und Kameramann Joerg Burger 21'
  • Diagonale, Graz
...
2008 (A) Der Weg nach Mekka Georg Misch 92' (Auswahl)
  • Visions du Réel,Nyon
  • Hot Docs, Toronto
  • Planete Doc, Warschau
  • Dubai Int. Filmfestival
  • Sarajewo Int. Filmfestival
  • Sao Paolo Filmfestival
  • Kasseler Dokumentarfilmfestival
  • Jakarta Int. Filmfestival
  • Duisburger Filmwoche
  • Beste Kamera Dokumentarfilm, Diagonale
  • Planet Doc Festival, Warschau
  • Fida Doc, Marokko, Preis der Jury
2008 (A) Pharao Bipolar Bernhard Braunstein, David Gross 60'
  • Diagonale, Graz
  • Diagonale, Preis der Jury der Diözese Graz- Seckau
2006 (A) Ich muss dir was sagen Martin Nguyen 65'
  • Vision du Réel, Nyon
...
2006 (GB/A/NL) The Perverts Guide to Cinema Sophie Fiennes 150' (Auswahl)
  • Rotterdam Int. Filmfestival (Weltpremiere)
  • Sydney Filmfestival
  • Karlovy Vary Filmfestival
  • Melbourne Int. Filmfestival
  • Toronto Int. Filmfestival (Nordamerikapremiere)
  • Int. Vancouver Filmfestival
  • Sheffield Int. Documentary Filmfestival
  • CPH:DOX, Kopenhagen
  • Eurodoc Festival
  • Marseille Int. Documentary Filmfestival
  • FIPA
...
2006 (A/NL) Miss Universe 1929 - Lisl Goldarbeiter. A Queen in Wien Péter Forgács 70' (Auswahl)
  • Viennale
  • FIPA, Paris
  • UIDFF Ukraine
  • Hot Docs Toronto
  • Tribeca Filmfestival New York
  • JIFF Korea
  • Documenta Madrid
  • Krakow Filmfestival
  • Bellaria Filmfestival
  • Sydney Filmfestival
  • Jerusalem Int. Filmfestival
  • MILL Valley Filmfestival, Californien
  • Leeds Filmfestival
  • Filmmaker Filmfestival, Mailand
  • It's All True Festival, Brasilien
  • Focal Int. Award: "Award for Best Use of Footage in Factual Productions"
  • Nominierung: FIAT/IFTA Award (Int. Federation of Television Archives), Lissabon
2006 (A) No Name City Florian Flicker 86'
  • Diagonale, Graz
...
2004 (A/USA) Edgar G. Ulmer - Der Mann im Off Michael Palm 77'
  • FIPA, Festival International de Programmes Audiovis
  • International Film Festival, Rotterdam
  • Int. Film Festival, Bratislava
  • Diagonale, Graz
  • Crossing Europe Filmfestival, Linz
  • Tribeca Film Festival, New York
  • San Francisco Film Society's, Int. Filmfestival
  • Pacific Film Archive Berkeley
  • Toronto, Jewish Film Festival
  • Melbourne, International Film Festival
  • National Film Theatre London
...
2004 (A/GB/D) Calling Hedy Lamarr Georg Misch 72' (Auswahl)
  • Locarno International Filmfestival (Lobende Erwähnung von der Jury „Semaine de la Critique”
  • Viennale
  • Hamptons International Filmfestival, USA
  • Sevilla Festival de Cine
  • AFI Los Angeles International Filmfestival
  • Kasseler Dokumentarfilmfestival
  • Int. Filmfestival Bratislava
  • Filmfestival Max Ophüls Preis
  • Sarasota Filmfestival, USA
  • Filmfestival Göteborg
  • Adelaide Filmfestival, Australien
  • Diagonale, Graz
  • Input, San Francisco
  • Split Filmfestival
  • Int. Filmfestival Kiew
  • East Silver Documentary Film Market Jihlava, CZ
  • EU-Filmfestival Kairo
  • Sofia Filmfestival der Koproduktionen
...

In Entwicklung

  • Focus on Infinity - Joerg Burger
  • Substitutes - Peter Kerekes
  • Euphoric Nights in Vienna - Azza El- Hassan
  • Atomic Futures - Michael Palm

Partner

Koproduktionspartner

Arte, ORF, SWR, WDR, 3Sat, ZDF, NFP, Seppia, France 3, Channel 4 (UK), SF1, YLE (FL), Negativ Film, Film/Fernseabkommen, Czech TV, RAI Sat (IT), Slovak TV, Nukleus (HR), Trice Films (MK), ITVS (USA), NMO (NL), Lone Star Production (GB), Kasander Film Company (NL), Amoeba Film (BG), Lumen Film (NL), VPRO (NL), MTV (H), BBC 2 (UK), AVRO (NL), Hanfgarn & Ufer Filmproduction (D) uvm.

Finanzierungspartner

National

  • Österreichisches Film Institut (ÖFI)
  • Filmfonds Wien
  • Fernsehfonds Austria RTR
  • Österreichisches Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK)
  • Kulturabteilung der Stadt Wien (MA7)
  • Regionale Filmförderung Austria (Salzburg, Niederösterreich, Oberösterreich)

International

  • MEDIA
  • Medienboard Berlin-Brandenburg
  • ITVS
  • Kulturministerium Slowakei
  • Czech Film Fund (Filmförderung Tschechien)
  • Hungarian Film Fund (Filmförderung Ungarn)
  • Kulturministerium Mazedonien
  • Croatian Audivisual Center (HAVC)
  • Robert Bosch Stiftung
  • DEFA Stiftung (Deutsche Film Aktiengesellschaft)
  • Estonian Endowment for the Arts (Stiftung für Kunst und Kultur, Estland)
  • Kulturhauptstadt Tallinn (Estland)

uvm.

Ausstattung und Technik

Das Unternehmen verfügt über eine eigene Postproduktionsabteilung, die auch als Serviceleistung anderen Filmschaffenden und -unternehmen angeboten wird. Bei speziellen Aufgaben wird aber auch mit Spezialunternehmen der Postproduktion zusammengearbeitet, so wurden etwa Filme wie Calling Hedy Lamarr, Der Weg nach Mekka, Cooking History und No Name City von Listo Film ausbelichtet.

Beim Mastering von Sendebändern war und ist Mischief Films unter anderem für große Rundfunkanstalten wie die britische BBC, Channel 4, arte, WDR, den ORF sowie Fernsehsender in den Niederlanden, der Slowakei, Ungarn und Tschechien tätig.

Post Produktions-Services

Equipment

Weiteres Equipment:

Weblinks