Momentum (Kongress)

Momentum Logo

Momentum (Kongress) ist eine politische und wissenschaftliche Konferenz in Hallstatt (Oberösterreich). Es handelt sich um ein mehrtägiges, interdisziplinäres Symposium mit Teilnehmern aus Wissenschaft, Politik und Praxis aus dem deutschsprachigen Raum.

Auf dem jährlichen Kongress werden mehrere Themen in zeitgleich stattfindenden Tracks (Workshops) abgehandelt. Im Vorfeld wird in einem call for papers zum Verfassen von Beiträgen aufgefordert. Zur Eröffnung des Kongresses werden Plenarvorträge (Keynotes) dargeboten, das Rahmenprogramm umfasst Podiumsdiskussionen und Lesungen. Die Tagungsbände des Kongresses erscheinen im Braumüller Verlag, die einzelnen Beiträge sind größtenteils auch Open Access online zugänglich. Ausserdem werden ausgewählte Beiträg in der Zeitschrift Momentum Quarterly veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis

Momentum08: Gerechtigkeit

Der Kongress, der mit rund 170 Teilnehmern von 25. bis 27. September 2008 in Hallstatt stattfand, behandelte politische und wissenschaftliche Fragestellungen rund um das Thema Gerechtigkeit. Wissenschaftlicher Leiter war der Linzer Sozialwissenschafter Josef Weidenholzer. Die politische Leitung übernahm die ehemalige ÖH-Vorsitzende Barbara Blaha.

Das Themennetzwerk „Gerechtigkeit und Finanzpolitik“ umfasste die Tracks

Das Themennetzwerk „Gerechtigkeit und Bildungspolitik“ umfasste die Tracks

Das Themennetzwerk „Gerechtigkeit und Sozialpolitik“ umfasste die Tracks

Zu den Vortragenden, Track-Leitern und Gästen zählten unter anderen Friedhelm Hengsbach, Franziska Drohsel, Markus Beckedahl, Franz Nuscheler und Erica Fischer.

Momentum09: Freiheit

Von 22. bis 25. Oktober 2009 hat der Kongress mit rund 200 Teilnehmern das Thema Freiheit in folgenden Netzwerken bearbeitet:

Das Netzwerk „Freiheit, Recht und Gesetz“ bestand aus den Tracks

  • Datenschutz, Persönlichkeitsrechte und Digitale Demokratie
  • Recht und Geschlecht
  • Freiheit durch Strafe?

Das Themennetzwerk „Freiheit, Wirtschaft und soziale Sicherheit“ umfasste die Tracks

Das Netzwerk „Freiheit, Kultur und Demokratie“ umfasste die Tracks

Zu den Diskutierenden, Track-Leitern und Gästen zählten unter anderen Ulrich Brand, Ruth Becker, Markus Marterbauer, Alois Guger, Robert Misik, Josef Ackerl und der Schriftsteller Robert Griesbeck.

Momentum10: Solidarität

Der Kongress Momentum10 zum Thema Solidarität hat von 21. bis 24. Oktober 2010 mit rund 250 Teilnehmern wieder in Hallstatt stattgefunden.

In den Tracks wird unter anderem die Frage nach den Voraussetzungen für eine solidarische Gesellschaft gestellt.

Themennetzwerk „Solidarische Wirtschaftspolitik“ umfasst die Tracks

  • Verteilung und Umverteilung
  • Transnationale Solidarität: Die Zärtlichkeit der Völker
  • Arbeitsrecht und Arbeitsverhältnisse

Themennetzwerk „Solidarität organisieren“ besteht aus den Tracks

Themennetzwerk „Solidarität und Gesellschaft“:

Zu den Diskutierenden, Track-Leitern und Gästen zählten unter anderen Ulrich Brand, Klaus Dörre, Helene Schuberth, Ulrich Steinvorth und Alex Demirović.

Momentum11: Gleichheit

Der Kongress Momentum11 zum Thema Gleichheit hat von 27. bis 30. Oktober 2011 stattgefunden. Tagungsort war wieder Hallstatt.

In den Tracks wurde unter anderem die Frage nach den Voraussetzungen für eine gleiche Gesellschaft gestellt.

Themennetzwerk Gleichheit, Verteilung und Wirtschaft

„Ungleichheit zersetzt die Gesellschaft.“ Kate Pickett

  • Öko-soziale Globalisierung
  • Banken, Bücher und Bilanzen
  • Wege zu Gleichheit und Glück

Themennetzwerk Gleichheit, Diskurs und Kultur

„Je mehr man sich von der Gleichheit entfernt, desto mehr verändern sich die natürlichen Empfindungen.“ Jean-Jacques Rousseau

  • Geschichte(n) zwischen Herrschaft und Subversion
  • Was ist Gleichheit?
  • Gleichheit fordern!

Themennetzwerk Gleichheit, Recht und Diskriminierung

„Gleiche werden wir als Glieder einer Gruppe, in der wir uns Kraft unserer Entscheidung gleiche Rechte gegenseitig garantieren.“ Hannah Arendt

Zu den am Kongress teilnehmenden Persönlichkeiten zählten Elfriede Hammerl, Gertraud Jahn, Günther Ogris, Katja Kullmann, Markus Marterbauer und Birgit Sauer.

Momentum12: Demokratie

Der Kongress zum Thema Demokratie findet von 27. bis 30. September 2012 statt. Tagungsort ist wieder Hallstatt in Oberösterreich.

In den 10 Tracks wird unter anderem die Frage nach den Voraussetzungen für eine demokratische Gesellschaft gestellt.

Themennetzwerk "Demokratie denken"

  • Demokratie in Kunst und Kultur
  • Eliten, Herrschaft und Demokratie
  • Recht, Freiheit und Demokratie

Themennetzwerk "Demokratie bewegen"

  • Bildung und Demokratie: Demokratie lernen
  • Demokratie organisieren
  • Parteiendemokratie organisieren
  • Demokratiebewegungen

Themennetzwerk "Soziale Demokratie"

  • Demokratie und Ökonomie
  • Demokratische Konsumkultur?
  • Demokratie und Verteilung im Wohlfahrtsstaat

Literatur

  • Barbara Blaha, Jakob Kapeller, Josef Weidenholzer (Hg.): Solidarität. Beiträge für eine gerechte Gesellschaft. Verlag Braumüller 2011, ISBN 978-3700317784.
  • Barbara Blaha, Josef Weidenholzer (Hg.): Freiheit. Beiträge für eine demokratische Gesellschaft. Verlag Braumüller 2010, ISBN 978-3700317364.
  • Barbara Blaha, Josef Weidenholzer (Hg.): Gerechtigkeit. Beiträge zur Sozial-, Bildungs- und Wirtschaftspolitik. Verlag Braumüller 2009, ISBN 978-3700317111.

Weblinks