Money Trend

Money Trend ist ein Magazin, das sich hauptsächlich mit Münzen aus den Gebieten:

  • Kaiserreich + (Reichsilber und Reichsgold)
  • Deutsche Kolonien (Deutsch - Ostafrika, Kiautschou, Tabora, Deutsch - Neu Guinea)
  • Deutsche Nebengebiete (Königreich Belgien, Stadt Danzig, Saarland usw.)
  • Weimarer Republik
  • 3. Reich
  • Deutsche Demokratische Republik (DDR)
  • Bundesrepublik Deutschland (BRD)
  • Österreich ab 1851
  • Österreich - Ungarn (Doppelmonarchie) ab 1848
  • Schweiz
  • Liechtenstein

befasst.

Inhaltsverzeichnis

Aufbau und Inhalt

Money Trend ist sehr einfach und unkompliziert aufgebaut und auch leicht zu lesen und zu verstehen. Das Magazin umfasst ca. 160 bis 170 Seiten. In den ersten Seiten erfolgt ein Vorwort, gefolgt von einem unkomplizierten, farbigen Inhaltsregister. In den nächsten Seiten des Money Trend werden diverse Leserfragen beantwortet und auch aktuelle Ereignisse wie man z.B. eine Reichsgoldmünze auf Echtheit überprüfen kann. Unter anderem werden diverse Auktionen mit farbigen Bildern präsentiert.

Werbung

Im Money Trend Magazin ist es auffällig, dass in den Seiten 2 bis 50 und 120 bis 170 sehr viel Werbung von diversen Auktionen und Münzhändlern sind. Große Münzhändler, die im Money Trend werben, kommen hauptsächlich aus Europa und Asien.

Kleinanzeigen

Im Money Trend kann man auch selbst zu „Verkäufer“ werden. Im hinteren Teil des Magazins (ca. Seite 120) können Kleinanzeigen aufgeben werden, die monatlich im Money Trend präsentiert werden.

Weblinks

Offizielle Website