Monika Feuersinger

Monika Feuersinger (* 19. April 1965 in Ebbs) ist eine österreichische Triathletin, Duathletin und mehrfache Staatsmeisterin.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

1991 und erneut 1993 wurde die Tirolerin Feuersinger Österreichische Triathlon-Staatsmeisterin auf der Kurzdistanz. 1995 holte sie sich auch den Titel auf der Halbdistanz und konnte diesen 2007 nochmals wiederholen. Beim Austria-Triathlon stellte Monika Feuersinger 2006 mit ihrer Siegerzeit von 09:28:47 Stunden einen neuen Streckenrekord auf, der bis heute Bestand hat. Damit holte sie sich ihren fünften Triathlon-Staatsmeistertitel – nun auch auf der Langdistanz.

Monika Feuersinger lebt heute mit ihrem Mann Martin in Niederndorferberg.

Sportliche Erfolge

(DNF – Did Not Finish)

Einzelnachweise

  1. Monika Feuersinger gewinnt die Tour de Tirol
  2. Triathlon: Feuersinger und Swoboda sind Ironmen
  3. Triathlon Staatsmeisterschaft Langdistanz in Podersdorf, 20. August 2006
  4. Lorber und Helfenscheider-Ofner holen Duathlon-Gold
  5. Feuersinger und Schwarz Duathlon Masters Meister
  6. Powerman Austria

Weblinks