Natascha Rusnachenko

Natascha Rusnachenko
Spielerinformationen
Geburtstag 13. Mai 1969
Geburtsort Tiraspol, Sowjetunion
Staatsbürgerschaft OsterreichÖsterreich Österreich
Körpergröße 187 cm
Spielposition Torwart
Wurfhand Rechts
Vereinsinformationen
Verein Karriere beendet
Trikotnummer 12
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
00001999 WAT Fünfhaus
19992001 Hypo Niederösterreich
200101/2007 McDonald's Wiener Neustadt
01/20072008 Hypo Niederösterreich
Nationalmannschaft
Debüt am 1986
            gegen
  Spiele (Tore)
UdSSR UdSSR

Österreich Österreich

~ 100 (0)

252 (7)

Stand: 1. Juli 2009

Natascha Rusnachenko (* 13. Mai 1969 in Tiraspol, Sowjetunion) ist eine aus der Sowjetunion stammende Handballtorhüterin, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzt.

Natascha Rusnachenko wuchs in ärmlichen Verhältnissen in der UdSSR (im heutigen Moldawien) auf. In ihrer Jugend spielte sie bei einem Dorfverein, war jedoch nicht sehr erfolgreich und saß meistens auf der Ersatzbank. Bei einem U16-Turnier in Moskau verletzte sich die erste Torhüterin, somit kam sie zum Einsatz. Bei diesem Match spielte sie so überragend, dass einige Scouts auf sie aufmerksam wurden. Nach diesem Turnier entwickelte sich ihre Karriere schnell. Schließlich kam sie ins Nationalteam der UdSSR und gewann unter anderem zwei mal die Weltmeisterschaft.

Anfang der 1990er Jahre wechselte sie die Staatsbürgerschaft und siedelte mit ihrer Familie nach Bad Vöslau. Anschließend spielte sie bei den österreichischen Vereinen Hypo Niederösterreich, McDonald's Wiener Neustadt und WAT Fünfhaus. Im Jahr 2008 beendete Natascha Rusnachenko ihre Karriere.

Heute ist Natascha Rusnachenko als Nachwuchstrainerin im Sportinternat in der Südstadt tätig. Gelegentlich spielt sie auch noch in der Handball Liga Austria für Hypo Niederösterreich. Zuletzt kam Rusnachenko am 23. Mai 2009 im WHA-Meisterschaftsfinale zwischen Hypo und Hypo 2 für einige Minuten zum Einsatz.

Erfolge

Weblinks