Nicole Makarewicz

Nicole Makarewicz (* 1. April 1976 in Wien) ist eine österreichische Autorin und Journalistin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nicole Makarewicz studierte an der Universität Wien Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Psychologie. Seit 1994 arbeitet sie als Journalistin und Redakteurin für österreichische Zeitschriften und Magazine (u.a. Kurier-Freizeit, Moments, Lebensweise, Falter).

Im Wiener Seifert-Verlag erschien im April 2009 ihr Debüt-Roman "Tropfenweise"; Ende 2010 folgte der Erzählband "Jede Nacht". Zudem wurden zahlreiche ihrer Erzählungen in Literaturzeitschriften und Anthologien veröffentlicht. Sie ist Mitglied beim Österreichischen Schriftsteller/innenverband und der IG Autorinnen Autoren.

2009 gewann sie den Forum Land Literaturpreis sowie die 12. Münchner Menülesung. 2012 wurde ihr das Krimistipendium Tatort Töwerland und 2013 ein Arbeitsstipendium für Literatur des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur zuerkannt.

Nicole Makarewicz ist verheiratet, Mutter zweier Töchter und lebt in Wien.

Auszeichnungen

  • 2009: 12. Münchner Menülesung (1.Preis)
  • 2009: Forum Land Literaturpreis 2009 (1.Preis)

Werke

Anthologien

Sonstige Veröffentlichungen

Weblinks

Einzelnachweise

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.