Nicole Solarz

Nicole Solarz (* 5. Juni 1981 in Linz) ist eine österreichische Politikerin (SPÖ) und Abgeordnete zum Salzburger Landtag.

Biografie

Nicole Solarz, Tochter von Leslaw Solarz und Wilma Solarz, besuchte die Volksschule in Marchtrenk und anschließend das Bruckner-Gymnasium in Wels.[1] 1995 wechselte sie in die Handelsakademie, welche sie mit gutem Erfolg abschloss. Nach der Matura begann sie 2000 mit dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg. Ein Jahr verbrachte Solarz in Nancy, um dort ihr Studium zu vertiefen. 2006 schloss sie ihr Magisterstudium ab, 2009 promovierte sie an der Universität Salzburg.

Politisch engagierte sie sich schon sehr früh. Von 2001 bis 2007 war sie Studierendenvertreterin und leitete 2005/06 das internationale Referat der ÖH in Salzburg. Seit 2008 ist sie Mitglied des Vorstands der JUSOS Salzburg.

Nach einem Praktikum an verschiedenen internationalen Institutionen und einem Rechtspraktikum am Bezirksgericht Salzburg arbeitete Solarz als politische Referentin des ersten Landtagspräsidenten Johann Holztrattner und später für seine Nachfolgerin Gudrun Mosler-Törnström.

Im März 2009 wurde sie als Jugendkandidatin in den Salzburger Landtag gewählt.

Einzelnachweise

  1. Marchtrenker Stadtzeitung, Jahrgang 40, Nr. 182, Seite 15

Weblinks