Niklasdorftunnel

Niklasdorftunnel
Niklasdorftunnel
Einfahrt in den Niklasdorftunnel
Nutzung Straßentunnel
Verkehrsverbindung Semmering-Schnellstraße
Ort Niklasdorf, Steiermark
Länge 1,6 kmdep1
Fahrzeuge pro Tag 22,000 Fahrzeuge/Tag
Anzahl der Röhren 2
Querschnitt Autobahndep1
Bau
Bauherr ÖSAG
Fertigstellung 1986[1]
Planer ÖSAG
Betrieb
Betreiber ASFINAG
Maut Vignettenpflicht
Lage
Niklasdorftunnel (Steiermark)
Red pog.svg
Red pog.svg
Koordinaten
Ostportal 47° 23′ 42,1″ N, 15° 9′ 56,9″ O47.39502315.165816
Westportal 47° 23′ 18,2″ N, 15° 9′ 2,4″ O47.38839215.150661

Der Niklasdorftunnel ist ein doppelröhriger Autobahntunnel auf der Semmering Schnellstraße bei Niklasdorf (Bezirk Leoben) in der Obersteiermark. Er umfährt den Ort im Süden. Aufgrund von starken Bewegungen des Berges entstand in der Nordröhre ein langer Riss in der Innenschale, was eine sofortige provisorische Sanierung (Verstärkung durch Spritzbeton) erforderlich machte. Da die technische Ausstattung nicht mehr dem Stand der Technik entspricht, wird der Tunnel ab Mitte 2011 generalsaniert.[2]

Einzelnachweise

  1. Stmk: Niklasdorf-Tunnel wegen Riss gesperrt in der Presse vom 14. Februar 2008 abgerufen am 20. Jänner 2011
  2. ASFINAG abgerufen am 30. Jänner 2011

Weblinks

47.39166666666715.16Koordinaten: 47° 23′ 30″ N, 15° 9′ 36″ O