ORF-Bestenliste

Die ORF-Bestenliste ist eine österreichische Bestsellerliste.

Die Bestsellerliste wird seit Mai 2003 von einer hochkarätigen Jury aus unabhängigen Literaturkritikern und Buchhändlern erstellt. Sie genießt hohes Prestige, weit über die literarische Landschaft Österreichs hinaus. Initiiert wurde sie vom ORF-Literaturjournalist Günter Kaindlstorfer.

Einmal im Monat werden in der ORF-Sendung aviso die Top-Ten-Bücher präsentiert. Auch die Zeit im Bild, der Hörfunk, ORF-ON und der Teletext berichten regelmäßig über die Bücher des Monats.

Die rund 45 Jurymitglieder – siehe Listung im Jahr 2012 – stimmen unabhängig ab, das heißt, sie vergeben für ihre persönlichen vier besten Titel 7, 5, 3 und 1 Punkte.

Inhaltsverzeichnis

Siegertitel

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

Jury: Klaus Amann, Imogena Doderer, Walter Famler, Sebastian Fasthuber, Bernhard Fetz, Konstanze Fliedl, Edith-Ulla Gasser, Katja Gasser, Stefan Gmünder, Simon Hadler, Petra Hartlieb, Cornelius Hell, Tobias Hierl, Wolfgang Huber-Lang, Anna Jeller, Dagmar Kaindl, Klaus Kastberger, Erich Klein, Thomas Keul, Julia Kospach, Werner Krause, Sigrid Löffler, Gabriele Madeja, Norbert Mayer, Klaus Nüchtern, Wolfgang Paterno, Kristina Pfoser, Peter Pisa, Evelyne Polt-Heinzl, Thomas Rothschild, Ruth Rybarski, Susanne Schaber, Christian Schacherreiter, Rotraut Schöberl, Uwe Schütte, Brigitte Schwens-Harrant, Klaus Seufer-Wasserthal, Daniela Strigl, Anton Thuswaldner, Klaus Zeyringer.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Die besten Jury August 2012
  2. Die besten 10 im Juni 2012
  3. Die besten 10 im Juli 2012
  4. Die besten 10 im August 2012
  5. Die Beste im September 2012: Vea Kaiser
  6. Gewinner 2012.10 Clemens J. Setz
  7. Gewinner 2012.11Christoph Ransmayr