Oberösterreichischer Verkehrsverbund

OÖ Verkehrsverbund-Organisations GmbH Nfg. & Co KG
Logo
Rechtsform GmbH & Co. KG
Sitz Linz, Österreich
Branche Verkehrsverbund
Produkte Transport
Website www.ooevv.at

Der Oberösterreichische Verkehrsverbund (kurz: OÖVV) ist ein Verkehrsverbund, der einen Großteil des Gebiets von Oberösterreich mit öffentlichen Verkehrsleistungen versorgt.

Inhaltsverzeichnis

Mitglieder

Der OÖVV ist seit 1. Februar 1995 in Betrieb. Mitglieder des OÖVV sind:

Gebiet

Im Salzkammergut und im Gebiet der Landesgrenze zu Salzburg gibt es Überschneidungen mit dem Salzburger Verkehrsverbund, ebenso an der Landesgrenze zu Niederösterreich mit dem Verkehrsverbund Niederösterreich-Burgenland.

Leistungen im OÖVV

In der Stadt Linz werden 8,2 Millionen Kilometer von 30 Linien der Linz AG Linien erbracht. In Wels leistet das Unternehmen sabtours 1,1 Millionen Kilometer mit 14 Linien. Die Steyrer Stadtwerke kommen auf 840.000 Kilometer und erreicht das mit 13 Linien. Im Regionalverkehr werden 28 Millionen Kilometer von allen Verbundunternehmen des OÖVV erbracht. Diese Leistung ist auf 232 Linien verteilt.

Tarife

Aufgrund des OÖVV ist es möglich, mit einem Ticket alle Linien des öffentlichen Verkehrs in Oberösterreich zu nutzen. Die Tarife werden aufgrund der durchfahrenen Zonen berechnet. Für die Kernzonen Linz, Wels und Steyr werden separate Tarife verrechnet.

Weblinks