Ochsenmaulsalat

Ochsenmaulsalat
Ochsenmaulsalat mit Musik

Ochsenmaulsalat (französisch Salade de museau de bœuf) ist ein Fleischsalat aus dem Maulfleisch vom Rind mit einer einfachen Essig-Öl-Vinaigrette. Er ist vor allem in Süddeutschland und Österreich bekannt.

Zur Zubereitung wird das zuvor gepökelte Maulfleisch gekocht, in sehr dünne, mundgerechte Scheibchen geschnitten und mit Weißweinessig, neutralem Pflanzenöl, gehackten Zwiebeln, Salz und Pfeffer sowie gehackten Gewürzgurken oder Kapern, nach Geschmack auch Kräutern, angemacht.

Serviert wird Ochsenmaulsalat traditionell zu Bratkartoffeln oder mit Brot.

Ochsenmaulsalat wird auch als Handelsware angeboten. Nach den Leitsätzen des Deutschen Lebensmittelbuchs sollte er zu mindestens 50 % aus Rindermaul bestehen.

Weblinks