Olof Persson

Olof Persson (* 5. Mai 1978 in Malmö) ist ein schwedischer Fußballspieler.

Laufbahn

Persson spielte in der Jugend bei Oxie IF, ehe er zu Malmö FF wechselte. Dort debütierte er 1995 in der Allsvenskan. Nach Ende der Spielzeit 2001 wechselte er nach Österreich zum FC Tirol Innsbruck. Unter Trainer Joachim Löw wurde der Meistertitel errungen. Nach dem Konkurs und dem folgenden Entzug der Bundesligalizenz kehrte er nach Schweden zu MFF zurück. 2006 verließ er den Klub in Richtung Dänemark und heuerte bei Aarhus GF an.

Persson bestritt zwischen 2001 und 2006 vier Länderspiele für die schwedische Nationalmannschaft, nahm allerdings an keinem Turnier teil.