Olympische Winterspiele 1976/Teilnehmer (Frankreich)

Die Olympischen Ringe

FRA

FRA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Frankreich nahm an den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck mit einer Delegation von 35 (29 Männer, 6 Frauen) Athleten teil. Die alpine Skirennläuferin Danièle Debernard wurde als Fahnenträgerin der französischen Mannschaft zur Eröffnungsfeier ausgewählt.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmer nach Sportarten

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin

Damen:

  • Danièle Debernard
    Abfahrt: 5. Platz - 1:48,48 min
    Riesenslalom: Olympia-Bronze - 1:29,95 min
    Slalom: 4. Platz - 1:32,24 min
  • Patricia Emonet
    Riesenslalom: 11. Platz - 1:31,21 min
    Slalom: DNF
  • Michèle Jacot
    Abfahrt: 17. Platz - 1:49,98 min
    Riesenslalom: 13. Platz - 1:31,44 min
    Slalom: DNF
  • Jacqueline Rouvier
    Abfahrt: 6. Platz - 1:48,58 min
    Riesenslalom: 10. Platz - 1:30,79 min
  • Fabienne Serrat
    Abfahrt: 21. Platz - 1:51,34 min
    Slalom: DNF

Herren:

  • Philippe Barroso
    Riesenslalom: 25. Platz - 3:38,49 min
  • Gérard Bonnevie
    Slalom: DNF
  • Philippe Hardy
    Riesenslalom: 27. Platz - 3:40,43 min
    Slalom: DNF
  • Alain Navillod
    Riesenslalom: 15. Platz - 3:34,33 min
  • Patrice Pellat-Finet
    Abfahrt: 16. Platz - 1:48,34 min
  • Claude Perrot
    Riesenslalom: 29. Platz - 3:42,84 min
    Slalom: DNF
  • Roland Roche
    Slalom: 15. Platz - 2:10,31 min

Biathlon pictogram.svg Biathlon

Herren:

  • René Arpin
    Einzel (20 km): 22. Platz - 1:22:50,92 h; 9 Fehler
    Staffel (4 x 7,5 km): 7. Platz - 2:07:34,42 h; 5 Fehler
  • Marius Falquy
    Staffel (4 x 7,5 km): 7. Platz - 2:07:34,42 h; 5 Fehler
  • Aimé Gruet-Masson
    Einzel (20 km): 42. Platz - 1:27:35,81 h; 9 Fehler
  • Yvon Mougel
    Staffel (4 x 7,5 km): 7. Platz - 2:07:34,42 h; 5 Fehler
  • Jean-Claude Viry
    Einzel (20 km): 33. Platz - 1:25:09,51 h; 7 Fehler
    Staffel (4 x 7,5 km): 7. Platz - 2:07:34,42 h; 5 Fehler

Bobsleigh pictogram.svg Bob

Zweierbob:

  • Gérard Christaud-Pipola / Michel Lemarchand (FRA I)
    15. Platz - 3:51,02 min
  • Serge Hissung / Alain Roy (FRAG II)
    13. Platz - 3:50,54 min

Viererbob:

  • André Belle / Gérard Christaud-Pipola / Serge Hissung / Alain Roy
    10. Platz - 3:44,90 min

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf

Herren:

Speed skating pictogram.svg Eisschnelllauf

Herren:

  • Emmanuel Michon
    500 m: 19. Platz - 40,91 sec
    1000 m: 17. Platz - 1:22,99 min
  • Richard Tourne
    1000 m: 27. Platz - 1:26,75 min
    1500 m: 20. Platz - 2:06,43 min

Luge pictogram.svg Rodeln

Damen:

  • Marie-Thérèse Bonnet
    17. Platz - 2:59,810 min

Ski Nordisch

Cross country skiing pictogram.svg Langlauf

Herren:

  • Yves Blondeau
    30 km: 43. Platz - 1:38:20,86 h
    4x10 km Staffel: 11. Platz - 2:13:05,26 h
  • Daniel Drezet
    15 km: 51. Platz - 48:56,97 min
    4x10 km Staffel: 11. Platz - 2:13:05,26 h
  • Roland Jeannerod
    15 km: 61. Platz - 50:18,27 min
    50 km: DNF
  • Jean-Paul Pierrat
    15 km: 18. Platz - 46:35,64 min
    50 km: 11. Platz - 2:44:03,31 h
    4x10 km Staffel: 11. Platz - 2:13:05,26 h
  • Pierre Salvi
    30 km: 54. Platz - 1:41:06,69 h
    50 km: DNF
  • Michel Thierry
    30 km: 61. Platz - 1:44:25,33 h
  • Jean-Paul Vandel
    30 km: 37. Platz - 1:37:11,67 h
    50 km: 29. Platz - 2:47:45,20 h
    4x10 km Staffel: 11. Platz - 2:13:05,26 h
  • Gérard Verguet
    15 km: 62. Platz - 50:29,28 min

Nordic combined pictogram.svg Nordische Kombination

  • Jacques Gaillard
    Einzel (Normalschanze / 15 km): 25. Platz

Weblink