Ortskapelle Klein-Burgstall

Ortskapelle Klein-Burgstall

Die Ortskapelle von Klein-Burgstall steht in Klein-Burgstall im niederösterreichischen Bezirk Hollabrunn.

Geschichte und Beschreibung

Die Ortskapelle von Klein-Burgstall wurde 1842 errichtet.

Das schlichte Bauwerk mit rechteckigem Grundriss und halbrunder Apsis besitzt zwei Rundbogenfenster. Der quadratische Turm mit rundbogigen Schallfenstern wurde der Kapelle vorgebaut und ist mit einem Pyramidendach gedeckt.

Sie ist ein in der österreichischen Kunsttopographie erwähntes Bauwerk und steht unter Denkmalschutz.

Literatur

  • Österreichische Kunsttopographie, herausgegeben von der k.k. Zentral-Kommission für Kunst- und historische Denkmale, Band V, Die Denkmale des politischen Bezirkes Horn in Niederösterreich, in Kommission bei Anton Schroll & Co, Wien, 1911
  • DEHIO Niederösterreich - nördlich der Donau ISBN 3-7031-0652-2 (1990)

Weblinks

 Commons: Klein-Burgstall (Gemeinde Maissau) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

48.55820833333315.763508333333Koordinaten: 48° 33′ 30″ N, 15° 45′ 49″ O