Ostrong

Der Ostrong ist eine Bergkette im südwestlichen Waldviertel von Niederösterreich.

Seine höchste Erhebung ist der Große Peilstein mit 1061 Metern. Entlang des Ostrongs liegen die Orte Münichreith, Laimbach am Ostrong, Yspertal, Persenbeug, Marbach an der Donau und einige weitere kleinere Ortschaften. Am höchsten Punkt des Ostrongs, etwas südlich vom Gipfelkreuz, stehen noch die Fundamente einer Empfangs- und Sendeanlage der Richtfunkstrecke München - Ostrong - Wien. Diese Anlage war im Dritten Reich aktiv und wurde durch Fernmeldesoldaten der Wehrmacht, die in Münichreith stationiert waren, betrieben.

Die Etymologie des Begriffes "Ostrong" ist unklar, könnte aber aus dem Slawischen stammen.

48.27944444444415.1044444444441061Koordinaten: 48° 17′ N, 15° 6′ O