Otto Licha (Schriftsteller)

Otto Licha (* 14. Februar 1952 in Wien) ist ein österreichischer Lehrer, Schriftsteller und Komponist.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Otto Licha lebt seit 1954 in Innsbruck. Er schloss sein Studium aus Physik und Mathematik an der Universität Innsbruck 1979 mit dem Doktorat ab. Zudem absolvierte er während seiner Schulzeit eine Ausbildung am Konservatorium der Stadt Innsbruck im Hauptfach Violine. Er war Assistent an der Universität Innsbruck, später freiberuflich tätig und arbeitet seit 1992 auch als AHS-Lehrer in den Fächern seines Studiums.

Licha ist Schriftsteller sowie Texter und Komponist zahlreicher Lieder, so für die Innsbrucker Musikgruppe „Süden“. Er schuf außerdem einige Dokumentarfilme und Filmessays sowie die musikalische Nachvertonung von Stummfilmen für „Österreich in historischen Filmaufnahmen“ des Filmarchivs Austria.

Seit 2001 ist Otto Licha Mitglied der Grazer Autorenversammlung.

Schriften

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Universität Insbruck: Rezensionen 2008, abgerufen 31. August 2012