Otto Moroder

Otto Moroder (* 29. Januar 1894 in St. Ulrich in Gröden; † 27. Juli 1977 in Mayrhofen, Zillertal) war ein Tiroler Bildhauer.

Letzter Sohn des Josef Moroder-Lusenberg lernte er in dessen Werkstatt sein Handwerk. 1919 vermählte er sich mit der Grödnerin Anna Knottner und ließ sich in Mayrhofen im Zillertal nieder. Aus der Ehe gingen zwei Söhne hervor, Klaus und Albin, und die Tochter Anne Marie. Das Mädchen starb im Alter von 10 Wochen. Die Familie adoptierte einen Jungen namens Rudolf Moroder-Geißler der eine Holzschnitzerschule in Elbigenalp im Lechtal gründete.

Im Jahre 1916 anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Tiroler Kaiserjäger fertigte er ein Relief zum Thema "Tiroler Standschützen", das dem Kaiser zu seinem Geburtstag überreicht wurde. Der Kaiser schenkte dem Künstler zum Dank in einer Privataudienz am 16. September 1916 im Schloss Schönbrunn eine goldene Uhr.

1977 wurde ihm das Ehrenkreuz für Kunst und Wissenschaft der Republik Österreich verliehen.

Man nannte Otto Moroder wegen seinen Stil und Motiven den "Albin Egger Lienz der Holzschnitzer" [1]

Inhaltsverzeichnis

Werke (Auswahl)

1964 wurde in Mayerhofen der Waldfriedhof errichtet. Das große Holzkreuz in der Friedhofskapelle stammt vom Bildhauer Otto Moroder. [2]

Für die Fatima Wallfahrtskirche in Droß im Waldviertel schuf er das Gnadenbild der Kirche - eine Marienstatue [3]

In der St. Canisius Kirche in Berlin steht eine von Otto Moroder 1943 geschnitzte Madonna auf Mondsichel, die 1995 von einem Großbrand der Kirche gerettet wurde [4]

Für die Pfarre Zwentendorf an der Donau schuf er auch eine Marienstatue [5]

Literatur

  • Die Moroder, Ein altladinisches Geschlecht aus Gröden-Dolomiten. Vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Ursprung - Geschichte - Biographien - Anhang. Beitrag zur tirolischen Familienforschung - Eigenverlag St. Ulrich in Gröden 1980. SS. 285-287

Weblinks

Einzelnachweise

  1. "Egger Lienz der Holzschnitzer"
  2. Waldfriedhof in Mayerhofen
  3. Marienstatue Droß im Waldviertel
  4. Madonna auf Mondsichel St. Canisius Kirche in Berlin
  5. Marienstatue Pfarre-Zwentendorf-Donau