Pál Jászay

Pál Jászay (deutsch Pal von Jaszay; * 9. Februar 1809 in Abaújszántó; † 29. Dezember 1852 ebda.) war ein ungarischer Historiker.

Jászay war Sekretär der ungarischen Hofkanzlei und des Ministerpräsidenten Grafen Lajos Batthyány. Er starb am 29. Dezember 1852.

Werke

  • A Magyar nemzet napjai a Moháczi rész után Kőtet 1 (Die Tage der ungarischen Nation nach der Niederlage bei Mohács), ein größtenteils nach archivalischen Quellen bearbeitetes Werk, das die Geschichte eines Zeitraums von nur fünf Monaten in umfassender Weise behandelt,Pest 1846, Bd. 1)
  • A magyar nemzet napjai a legrégibb időtől az Arany Bulláig (Annalen der ungarischen Nation von den ältesten Zeiten bis zur Goldenen Bulle), hrsg. von Ferenc Toldy, Pest 1855

Literatur

Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890.
Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt, dies mit Quellen belegt ist und er den heutigen sprachlichen Anforderungen genügt.