Patriasdorf

Vorlage:Infobox Gemeindeteil in Österreich/Wartung/Nebenboxf0f5f1f1

Patriasdorf (Stadtteil)
Katastralgemeinde Patriasdorf
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Lienz (LZ), Tirol
Pol. Gemeinde Lienz
Koordinaten 46° 50′ 8″ N, 12° 45′ 44″ O46.83555555555612.762222222222690f1
Höhe 690 m ü. A.
Einwohner d. stat. Erh. 262 (2001)
Fläche d. KG 933,52 hadep1
Statistische Kennzeichnung
Katastralgemeindenummer 85028
Zählbezirk/Zählsprengel Patriasdorf/Schloßberg (70716 (040/041))
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM

Patriasdorf ist eine Katastralgemeinde und ein Stadtteil der Bezirkshauptstadt Lienz in Osttirol. Patriasdorf war bis 1939 eine selbständige Gemeinde und wurde im Zuge der Verwaltungsreform nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich mit Lienz vereinigt. In der Katastralgemeinde liegen die markanten Gebäude Schloss Bruck und die Stadtpfarrkirche St. Andrä, der eigentliche Ortskern von Patriasdorf wurde 2001 von 262 Personen bewohnt.[1]

Einzelnachweise

  1. Statistik Austria Einwohner nach Ortschaften lt. Volkszählung 2001