Paul Joseph von Riegger

Paul Josef Riegger

Paul Joseph von Riegger (* 29. Juni 1705 in Freiburg im Breisgau; † 2. Dezember 1775 in Wien) war ein österreichischer Jurist und Staatskirchenrechtslehrer.

Paul Joseph Riegger lehrte ab 1733 als Universitätsprofessor in Innsbruck (Natur- und Völkerrecht, Deutsches Recht), ab 1753 in Wien an Universität und Theresianum. Von 1764 an gehörte er als Ritter von Riegger dem erblichen Adel an.

Der Berater Maria Theresias war als Aufklärer ein Wegbereiter der josephinischen Reformen.

Er war der Vater von Josef Anton von Riegger.

Literatur

Weblinks

  • Eintrag zu Paul Joseph von Riegger in: Austria-Forum, dem österreichischen Wissensnetz – online  (auf AEIOU)
  • Moeller, Katrin: Riegger, Paul Joseph. In: Lexikon zur Geschichte der Hexenverfolgung, hrsg. v. Gudrun Gersmann, Katrin Moeller und Jürgen-Michael Schmidt, in: historicum.net