Paul Weingarten

Paul Weingarten (* 20. April 1886 in Brünn, Mähren; † 11. April 1948 in Wien) war ein österreichischer Pianist und Musiklehrer.

Leben

Paul Weingarten studierte Musikgeschichte an der Universität Wien. Das Studium beendete er 1910 mit dem Erwerb des Doktortitels. Er studierte Musik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Zu seinen Lehrern zählten Emil von Sauer (Klavier), Robert Fuchs (Musiktheorie) und Guido Adler.

Nach Reisen durch Europa als Konzertpianist wurde er Klavierlehrer an der Wiener Musikakademie. Nach der Aussage des Jazz-Keyboarders Joe Zawinul, der am Konservatorium der Stadt Wien sein Schüler war, verließ er Österreich, bis er 1945 zurückkehrte, um einen Klavier-Meisterkurs an der Wiener Musikakademie zu geben.

Er war mit Anna Maria Josefa Elisabeth von Batthyány-Strattmann (* 23. März 1909 Kittsee, † 21. September 1992, Wien), einer Tochter von Ladislaus Batthyány-Strattmann, verheiratet.

Weingarten starb 1948 und wurde auf dem Wiener Zentralfriedhof (30B-1-22) in einem ehrenhalber gewidmeten Grab beigesetzt.

Weblinks