Peter Huemer (Zoologe)

Peter Huemer (* 1959) ist ein österreichischer Biologe und Schmetterlingsforscher. Er ist am Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck tätig.

Veröffentlichungen

(Auswahl)

  • Die Kleinschmetterlingsammlung von Prof. Franz Gradl in der Vorarlberger Naturschau Dornbirn, mit Karl Burmann, Wagner, Innsbruck 1984
  • Die Großschmetterlinge von Prof. Franz Gradl in der Vorarlberger Naturschau Dornbirn, mit Karl Burmann, Wagner, Innsbruck 1988
  • Bestandesaufnahme der Schmetterlinge (Lepidoptera) im Gebiet der Lech-Akkumulationsstrecke zwischen Stanzach und Forchach (Nordtirol, Österreich), Ferdinandeum, Innsbruck 1991
  • Die Schmetterlinge Österreichs (Lepidoptera). Systematisches Verzeichnis mit Verbreitungsangaben für die einzelnen Bundesländer, mit Gerhard Tarmann, Ferdinandeum, Innsbruck 1993
  • Bestandsaufnahme und ökologische Bewertung der Schmetterlinge des Risstales (Alpenpark Karwendel, Nordtirol) unter besonderer Berücksichtigung der Uferlebensräume, mit Karel Cerny, Amt der Tiroler Landesregierung, Abt. Umweltschutz, Innsbruck 1994
  • Der Tamariskenzünsler - Merulempista cingillella (Zeller, 1846) - eine für Österreich wiederentdeckte Schmetterlingsart in den Hohen Tauern (Osttirol) (Lepidoptera, Pyralidae), in: Wissenschaftliche Mitteilungen aus dem Nationalpark Hohe Tauern; Heft 2/1996, S. 89-96
  • Die Palpenmotten (Lepidoptera, Gelechiidae) Mitteleuropas, mit Gustav Elsner und Zdenko Tokár, hrsg. von František Slamka, Slamka, Bratislava 1999
  • Rote Liste gefährdeter Schmetterlinge Vorarlberg, Vorarlberger Naturschau, Dornbirn 2001
  • Microlepidoptera of Europe (Herausgeberschaft des Gesamtwerks), Apollo, Strenstrup 1996-2003
  • Microlepidoptera of Europe. Volume 3. Gelechiidae I (Teleiodini, Gelechiini), mit Ole Karsholt, Apollo, Strenstrup 1999
  • Die Tagfalter Südtirols, Folio-Verlag, Wien 2004

Weblinks